Genuss
05.12.2011

Lammrücken mit Paprika & Polenta

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:
1 Scheibe Lammrücken mit Knochen (2 Rippen breit)
1 roter Paprika
1 Knoblauchzehe
1 Asterl Thymian
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
3 EL Fix-Polenta
1/8 l Milch
Olivenöl

MAN BRAUCHT: 1 Pfanne, 1 Topf, 12 Minuten. Ca. 510 kcal

Paprika ohne Stiel und Kerne längs in 3 cm dicke Streifen schneiden. Fleisch waschen und trockentupfen, salzen, pfeffern. Pfanne erhitzen, 1 EL Öl hinein, Fleisch darin anbraten, Paprikastreifen rundherum legen. Fleisch nach 3 Minuten umdrehen, angequetschten Knoblauch und Thymian dazugeben. Nach weiteren 3-4 Minuten das Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln, rasten lassen. Paprika bei milder Hitze weich garen. Inzwischen 1/8 l Milch mit 1/8 l Wasser aufkochen, Polenta einstreuen, durchrühren, auf kleiner Flamme quellen lassen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Fleisch auswickeln, den entstandenen Saft in die Pfanne gießen, schwenken. Polenta, Fleisch und Paprika anrichten, Saft drüberträufeln.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 02. 10. 2010

Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter nachfolgendem Link zu unserer "Dinner for One" Sammelseite.