© Strobl/KURIER

freizeit Essen & Trinken
12/05/2011

Lachsfilet mit Sprossensalat

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

200 g Lachsfilet
Pflanzenöl
50 g gemischte Sprossen (z. B. Radieschen, Senf . . .)
2 EL Sojasauce
1 cm Ingwer
1 kl Knoblauchzehe
1 kl Apfel
1 TL Sesamöl
1 EL Balsamessig
1 TL Sesam
1 TL Honig

Knoblauch schälen, fein hacken, Ingwer reiben. Apfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, klein schneiden. Sojasauce, 2 EL Wasser, Sesamöl, Essig, Honig, Knoblauch und Ingwer gut verrühren. Apfel und Sesam dazu, vermischen, dann die Sprossen unterheben. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Lachsfilet darin 2 Minuten braten. Sprossensalat auf einem Teller anrichten. Fisch umdrehen, mit der übriggebliebenen Marinade aufgießen, aufkochen lassen, Hitze ausschalten. Fisch in der heißen Pfanne noch 2 Minuten ziehen lassen. Auf dem Salat anrichten.

MAN BRAUCHT: 1 Pfanne, 10 Minuten. Ca. 520 kcal

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 06.03.2010
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.