© Almdudler

Genuss
10/11/2019

Kräuter-Limo? Nicht nur, Almdudler macht jetzt Skiwasser

Das österreichische Familienunternehmen bringt das Kultgetränk aus Österreichs Skihütten in die Supermarkt-Regale.

von Anita Kattinger

"Almdudler bringt ein wahres Kultgetränk von Österreichs Skihütten direkt nachhause", kündigt Almdudler-Geschäftsführer Gerhard Schilling den Neuzugang an.

Das rosarote Erfrischungsgetränk, eine Mischung aus Himbeer- und Zitronensaft, hat seinen Ursprung angeblich in Tirol. Details zu der Historie sind nicht bekannt.

Traditionell wird Skiwasser mit stillem Wasser gemischt und zu Mittag auf der Hütte getrunken: Das Familien-Unternehmen verzichtet für seine Sirup-Rezeptur auf Farb- und Süßstoffe sowie auf Konservierungsmittel und künstliche Aromen.

Der Skiwasser-Sirup lässt sich auch zum Backen und Süßen von Puddings oder Torten einsetzen. Seit Anfang Oktober ist das Skiwasser in ganz Österreich im Lebensmittelhandel verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.