Genuss
05.12.2011

Knackiges Gemüsecurry

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

200 g Gemüse (wie Fenchel, Kohlrabi, Karotten, Gelbe Rüben, Zucchini)
100 ml Kokosmilch
1 cm frischer Ingwer
1 Jungzwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Zitronensaft
1 TL Currypulver
1 TL Senfkörner
1 EL Erdnussöl

Man braucht: 1 Pfanne, 1 Topf, 15 Minuten. Ca. 450 kcal

Gemüse putzen, grob schneiden. Knoblauch schälen, klein schneiden. Weißen Teil der Jungzwiebel halbieren, grüne Teile in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Senfkörner und Knoblauch darin anschwitzen, Currypulver einrühren, mit Kokosmilch und ebensoviel Wasser aufgießen. Aufkochen, dann Rüben, Kohlrabi, Zwiebelweiß und Fenchel einrühren. Zugedeckt köcheln lassen. Ingwer reiben, dazugeben. Nach 5 Minuten Zucchini unterrühren, salzen. Nach weiteren 3 Minuten Zwiebelgrün dazugeben, mit Zitronensaft abschmecken. Mit Basmati-Reis (z.B. Express-Reis von Uncle Ben's) essen.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 03.10.2009
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links: