Kirschparadei­ser-Pasta

Foto: Heidi Strobl

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

120 g (weiße und grüne) Tagliatelle
120 g Kirsch- paradeiser
Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Petersilie
Salz, Pfeffer
Parmesan
1 EL Pinienkerne

MAN BRAUCHT: 1 Pfanne, 1 Topf, 10 Minuten. 790 kcal

Paradeiser halbieren. Knoblauch schälen, fein schneiden. Petersilie abzupfen, grob zerkleinern. Alles zusammen in eine Schüssel geben, mit einem kräftigen Schluck Olivenöl übergießen, salzen, pfeffern, gut durchmischen, ziehen lassen. Die Nudeln zustellen. Kurz bevor sie fertig gekocht sind, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe vorsichtig hellbraun rösten. Die Paradeiser dazugeben, durchschwenken. Die Nudeln abseihen, mit den Paradeisern vermischen. Anrichten, Parmesan drüberreiben.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 01. 05. 2010
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie auf unserer "Dinner for One" Sammelseite.

(kurier / Heidi Strobl) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?