© Getty Images/iStockphoto/oska25/iStockphoto

freizeit Essen & Trinken
06/08/2018

Kanadische Brauerei bietet zum Gipfel "G-7-Bier" an

Das Hopfengetränk wird aus Zutaten aus allen G-7-Mitgliedsländern in einer Mikrobrauerei im Osten Kanadas hergestellt.

Ob auf den Erfolg anstoßen oder die Enttäuschung herunterspülen - je nach Ergebnis des Gipfels führender Wirtschaftsmächte in Kanada könnten die Teilnehmer beides mit speziellem "G-7-Bier". Eine kleine Brauerei in der Region Charlevoix im Osten Kanadas, wo der G-7-Gipfel an diesem Freitag und Samstag stattfinden soll, bietet das Bier seit einigen Wochen an - auch im Tagungshotel.

"Ich habe einen Weg gesucht, für diese fantastische Veranstaltung etwas Außergewöhnliches zu brauen", sagte Hersteller Nicolas dem kanadischen TV-Sender CBC. Für die Herstellung des Bieres nimmt Marrant Zutaten aus allen G-7-Mitgliedsländern: Kanada, USA, Deutschland, Japan, Italien, Großbritannien und Frankreich. Das fertige Bier hat einen Alkoholgehalt von genau sieben Prozent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.