Genuss 07.12.2011

Kalbsfilet in der Parmesankruste

© Bild: Heidi Strobl

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

150 g Kalbsfilet (Karreerose oder Lungenbraten)
Mehl, Salz, Pfeffer
1 Ei, Butterschmalz
2 EL geriebener Parmesan
eine Hand voll Vogerlsalat
1 Mandarine
1 EL Cranberries
Dijonsenf, Nussöl
Obstessig

MAN BRAUCHT: 1 Pfanne, 1 Schüssel, 15 Minuten. Ca. 690 kcal

Kalbsfilet in gleichmäßig dicke Medaillons schneiden, mit der Hand leicht flach drücken. Ei mit Parmesan versprudeln. In einer Pfanne ca. 1 cm hoch Butterschmalz erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern, in Mehl wenden, durchs Ei ziehen und direkt ins heiße Fett legen. Beidseitig ca. 3 Minuten backen, dabei mit heißem Fett übergießen. Mandarine filetieren und ausquetschen. Den Saft mit 1 Msp. Senf, Salz, Pfeffer, 1 TL Essig und etwas Nussöl cremig rühren. Cranberries hacken, dazugeben. Mandarinenfilets und Salat druntermischen. Medaillons herausheben, mit Küchenkrepp abtupfen. Mit dem Salat anrichten.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 25. 12. 2010

Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter nachfolgendem Link zu unserer "Dinner for One" Sammelseite.

Erstellt am 07.12.2011