Genuss
04.10.2018

Italien: Über 30.000 Liter Prosecco ausgeronnen

Ein Tank in der Provinz Treviso begann plötzlich überzulaufen. Was die Ursache des Vorfalls war, ist nicht bekannt.

Ein Video, das literweise aus einem riesigen Tank strömenden Prosecco zeigt, verbreitet sich derzeit viral im Internet. Der Zwischenfall auf einem Weingut in Conegliano in Italien ereignete sich am 25. September. Ein danach von einem Mitarbeiter des Betriebs auf Facebook gepostetes Video wurde mittlerweile bereits von über einer Million Usern angeklickt.

Die Aufnahmen zeigen, wie der Sprudel schäumend von oben aus einem Tank ausläuft. Einige User witzelten in den Kommentaren über den Vorfall. "Wenn wir nur dabei gewesen wären - mit einem leeren Glas in der Hand", hieß es etwa. Jener Person, die die Panne filmte, anstatt an einer Lösung des Problems zu arbeiten, wurden im Netz Vorwürfe gemacht. "Vielleicht solltest du beim nächsten Mal, anstatt zu filmen, herausfinden, woher das Problem kommt, die Pumpe stoppen und das Ventil schließen", beschwerte sich ein Nutzer.

Was genau das Auslaufen verursacht hat, ist nicht bekannt. Insgesamt gingen über 30.000 Liter Prosecco durch den Zwischenfall verloren.