Hühnerleber mit Vogerlsalat

Foto: Theresa Schrems

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

180 g Hühnerleber
Rotwein
Dijonsenf
Honig
Olivenöl
Butter
Salz, Pfeffer
Vogerlsalat
Himbeeressig
Granatapfel

Man braucht: 1 Pfanne, 1 Schüssel, 10 Minuten. Ca. 540 kcal

Lebern putzen - Stränge großzügig wegschneiden. Je 1 EL Öl und Butter erhitzen, die Lebern darin von allen Seiten kurz und scharf anbraten. Mit einem guten Schuss Rotwein ablöschen, je ½ TL Senf und Honig einrühren, pfeffern und salzen, sanft schmurgeln lassen, bis die Flüssigkeit fast ganz verdunstet ist. Vogerlsalat waschen und trockenschleudern. 2 EL Essig mit 2 EL Öl, je 1 Messerspitze Honig und Senf, Salz und Pfeffer verrühren, den Salat damit marinieren. Mit den warmen Hühnerlebern anrichten, 2 EL ausgelöste Granat- apfelkerne drüberstreuen.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 19.12.2009
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links:

(kurier / Heidi Strobl) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?