Genuss 05.12.2011

Heiße Ware unter freiem Himmel

Brutzeln auch Sie an Wiens schönsten öffentlichen Grillplätzen! Von der Donauinsel bis zum Krapfenwaldl.

Jeder spricht vom Grillen, überall steigt einem Grillgeruch in die Nase und das Fleischregal im Supermarkt besticht durch Massen von Grillgut. Was fehlt ist der Platz? Kein Problem, denn die Stadt Wien sorgt dafür, dass selbst die, die weder Balkon noch Garten ihr Eigen nennen, beim fröhlichen Brutzeln mitmachen können. Egal ob Gruppen-Grillen auf der Donauinsel oder feurige Zweisamkeit im Ottakringer Wald - wir haben die schönsten Grill-Plätze der Hauptstadt für Sie zusammengefasst!

Beim Grillen kommen die Leut 'zsamm - WO auf einen Blick:

23, Draschepark (zwischen Triester Straße und Sterngasse), Grillplatz der Wiener Stadtgärten (MA 42), von 7:00 - 22:00 Uhr geöffnet

Weil es nicht immer Donauinsel sein muss, starten wir unsere Grill-Route im 23. Bezirk - Liesing. Hier findet sich ein kleiner feiner Grillplatz im Draschepark. Bis 22:00 Uhr kann man sich hier heißen Grillfreuden hingeben. Hin und her geht's gut mit der Badnerbahn, den Linien 65A, 16A, 66A und natürlich per PKW.

11, Am Kanal, Alberner Hafenzufahrtsstraße, Nähe Mergatinstraße, Grillplatz der Wiener Gewässer (MA 45)

Auch in Simmering, nebst dem Donaukanal, gibt es einen Grillplatz, inklusive Bänken, Tischen, WC und Wasserbrunnen. Gut zu erreichen mit PKW und dem 76A.

14, Auhof - Retentionsbecken, Grillplatz der Wiener Gewässer (MA45)

In Hütteldorf hält man die (öffentliche) Grillfeier am besten beim Retentionsbecken Auhof. Die Anreise mit den Öffis ist hierhin recht umständlich, Grillmeister mit eigenem PKW sind daher klar im Vorteil. Parkplätze sind vorhanden - auch für Tische, WC und Brunnen ist gesorgt.

16, Steinbruchwiese im Ottakringer Wald.

Wohnhaft in Ottakring kann sich bei Grill-Bedarf in den nahen Ottakringer Wald begeben. Auf der dortigen Steinbruchwiese kann man nicht nur grillen und schmausen, sondern sich die Grillwürstl beim Fussballspielen gleich wieder abtrainieren. Auch WC und Brunnen sind vorhanden. Erreichbar mit 46B und 146B.

17, Mittereckwiese im Schwarzenbergpark

Wer die Mittereckwiese in Hernals kennt, weiß - dort lässt es sich bei geeignetem Wetter gut verweilen, auch wenn die Kohlen längst nicht mehr glühen. WC und Brunnen sind vorhanden. Mit den Linien 243 oder 443 kommt man per Öffis dorthin, für Autofahrer gibt es auch einen Parkplatz.

19, Krapfenwaldgasse an der Höhenstraße, beim Krapfenwaldlbad

Die Krapfenwaldgasse hat nicht nur eines der schönsten Bäder Wiens zu bieten - auch der Grill-Freund findet sich hier gerne ein. Essen mit Ausblick, offiziell von 7:00 bis 22:00 Uhr. An Bänke und Brunnen, sowie an WC und Parkplatz wurde gedacht. Öffentlich wird man vom 38A gut hin und zurück transportiert.

Donauinsel - der Garten Österreichs

Grill-Veteranen wissen, nirgends grillt sich's so schön wie auf der Insel. Inmitten Sonnenanbeter und Sportfreaks finden sich einige, meistens ausgebuchte Grillplätze, die man gegen Gebühr mieten kann. Früh reservieren lohnt sich! Für die zwei Grillzonen bedarf es keiner Anmeldung. Während die Grillplätze mit großen Steingrillern locken, bedarf es für die Grillzonen einer eigenen Barbecue-Ausrüstung.


22, Donauinsel

Grillzonen:

-Brigittenauerbucht
-Steinspornbrücke

Grillplätze:

-Strebersdorf bis Nordbrücke
-Nordbrücke bis Brigittenauer Brücke
-Brigittenauer Brücke bis Kaisermühlenbrücke, Copa Cagrana
-Kaisermühlenbrücke, Copa Cagrana bis Praterbrücke
-Praterbrücke bis Steinspornbrücke
-Steinspornbrücke bis Kraftwerk Freudenau
-Kraftwerk Freudenau bis Albern

Erstellt am 05.12.2011