Genuss
05.12.2011

Großartige Weine vom Kap

Vor der Fußball WM wächst das Angebot an südafrikanischen Weinen. KURIER.at hat für Sie die Highlights ermittelt.

Der bevorstehenden Fußball-WM haben wir ein größeres Angebot an südafrikanischen Weinen zu verdanken. Das ist tatsächlich ein Grund zur Freude, denn die klimatischen Bedingungen ermöglichen große Weine und sind ob der großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht auch für die Frucht-verwöhnten heimischen Gaumen sehr empfehlenswert. Trotz der Entfernung sind die Weine echte Preis-Leistungs-Schlager. Auch Wein & Co-Chef Heinz Kammerer ist zu einem absoluten Fan der Weine vom Kap geworden und hat ihnen zu Liebe sogar schon mehrfach seine Flugangst überwunden. Seine Kunden werden es ihm danken, denn in seinen Filialen finden sich schon über 70 verschiedene Weine von 16 Weingütern. Die Highlights finden Sie samt Kostnotizen in untenstehender Liste.

Südafrika ist das einzige Land der Erde, das ganz genau angeben kann, seit wann es Weinbau betreibt. Am 2. Februar 1659 notierte Jan van Riebeeck, seines Zeichens erster Gouverneur am Kap: "Heute wurde zum ersten Male Wein aus Traum vom Kap gepresst...". Seither hat sich viel geändert und besonders seit der Demokratisierung konnte die Qualität enorm gesteigert werden. Das Klima ist von zwei Ozeanen beeinflusst und die Weine profitieren von signifikanten Temperaturschwankungen.