Genuss 05.12.2011

Gourmet-Rezept zum Nachgrillen

Unter dem Motto "Tradition mit neuer Inspiration" kredenzt Haubenkoch Jürgen Hamedinger ein Nackensteak mit Gemüsespieß.

Jürgen Hamedinger ist in Österreichs Gourmet-Szene nicht unbekannt. In seinem oberösterreichischen Gasthaus Maria vom guten Rat, das er seit 2004 führt, 1kredenzt er seinen Gästen neu interpretierte Spezialitäten der österreichischen Küche. Im Frühjahr wurde Hamerdinger dafür mit der Tropheé Gourmet A la Carte prämiert. Besonderes Augenmerk legt der Haubenkoch auf frische, heimische und saisonale Produkte. Für den Grillgenuss empfiehlt er folgendes Gericht (Bild).

Nackensteak vom Milchbauers Qualitätsschwein mit Gemüsespieß

Rezept für 4 Personen

Nackensteak

4 Stk. Nackensteaks à 200 g
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. säuerlicher Apfel geschält
2 EL scharfer Senf
2 EL Tomatenketchup
2 EL Zucker
2 Stk. Orangen
2 Stk Zitronen
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 EL Oregano getrocknet

Gemüsespieß (2 pro Person)

je 1 Stk. gelbe und grüne Zucchini
1 Stk. roter Zwiebel
3 Stk. Frühlingszwiebel
je 1 Stk. roter und gelber Paprika
8 Stk. Kirschtomaten

Nackensteak

Für die Marinade den Apfel und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in Pflanzenöl anschwitzen, Apfelwürfel, Senf, Ketchup, Zucker, Zitronen- und Orangensaft einrühren. Alles bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen (kann auch am Vortag schon hergerichtet werden).

Nackensteaks mit Salz und Pfeffer würzen, und am Grill auf beiden Seiten kurz ohne Marinade grillen. Mit der Marinade bestreichen und fertig grillen.

Gemüsespieße

Gemüse in gleich große Stücke schneiden. Kirschtomaten bleiben ganz.

Das Gemüse ca. 30 Minuten in eine Marinade aus Olivenöl, Knoblauch (muss nicht sein), Salz, Pfeffer aus der Mühle und frischen Kräutern (Rosmarin, Thymian, etc.) einlegen.

Das Gemüse auf 8 Holzspieße (TIP: 2 Stunden im Wasser einweichen, damit sie bei Grillen nicht anbrennen). gleichmäßig verteilen und von jeder Seite am Rand des Grills (weniger Hitze) ca. 5 min grillen.


Beilage:
Dazu passen vorzüglich Folienerdäpfel mit Schnittlauch-Sauerrahm

Gutes Gelingen!!!!

Erstellt am 05.12.2011