Genuss 05.12.2011

Glasnudelsalat mit gebratenem Zander

© Bild: Heidi Strobl

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

100 g Glasnudeln
1-2 kl. Zanderfilets (ca. 180 g)
1 EL Pflanzenöl
10 cm Gurke
2 EL Erbsen (tk)
Fischsauce
Sweet Chili Sauce
Sojasauce
Sesamöl
1 Limette
1 EL Koriander- blättchen
Gomasio (Sesamsalz)

Man braucht: 1 Topf, 1 Pfanne, 10 Minuten. Ca. 490 kcal

Wasser zum Kochen bringen, Nudeln und Erbsen hineingeben, 2-3 Minuten kochen lassen. Abseihen, kalt abschrecken. Gurke schälen, das weiche Innere herausschaben, Fruchtfleisch klein würfeln. Nudeln mit Gurken, Erbsen, 1 EL Sesamöl, dem Saft der Limette und dem Koriander vermischen. Fisch in 3-4 cm große Stücke schneiden. Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Fisch darin auf der Hautseite anbraten, umdrehen. Mit 1 TL Fischsauce, 1 TL Chili Sauce und 1 EL Sojasauce aufgießen, Fisch darin 2 Minuten ziehen lassen. Die heißen Fischstücke auf die Glasnudeln setzen, Sauce drüberträufeln, mit Gomasio bestreuen.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 22. 05. 2010
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie auf unserer "Dinner for One" Sammelseite.

Erstellt am 05.12.2011