Genuss
07.12.2011

Forelle blau mit Zitronenbutter

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

1 frische Forelle
Butter
1 Bio-Zitrone
1 Jungzwiebel
1 Lorbeerblatt
Weinessig
Salz
Pfefferkörner

In einem breiten Topf ca. 1 Liter Wasser zustellen. Lorbeerblatt, 1 EL Essig, Salz und ein paar Pfefferkörner hinzufügen. Jungzwiebel putzen, in Ringe schneiden, die weißen Teile in den Topf geben. Fisch waschen und sobald das Wasser kocht, hineinlegen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen 2 EL Butter zerlassen, den Saft und den Schalenabrieb einer halben Zitrone und eine Prise Salz dazugeben, kurz aufschäumen lassen. Fisch aus dem Sud heben, auf einen warmen Teller legen, mit Zwiebelgrün bestreuen, mit heißer Zitronenbutter beträufeln. Dazu passt Baguette oder Blattsalat.


MAN BRAUCHT: 1 Topf, ca. 15 Minuten. Ca. 390 kcal

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 08.01.2011.

Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter nachfolgendem Link zu unserer "Dinner for One" Sammelseite.