Genuss
20.03.2012

Dinner for One: Süßes Omelette

Heidi Strobl kocht für eine Person.

Die Zutaten:

1 Ei
1/16 l Milch
3 gestrichene
EL Mehl
Salz
1 EL Butter
100 g Topfen
1 Schuss Milch
1 Packerl Vanillezucker
1 EL Agavendicksaft oder Zucker
Rum
50 g Himbeeren (tk)
Staubzucker

Ei trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Dotter und Milch einrühren, Mehl unterheben. Butter in einer Pfanne zerlassen, Teig einfließen lassen, auf kleiner Flamme zugedeckt ca. 7 Minuten backen. Umdrehen, 3 Minuten fertigbacken. Inzwischen Topfen mit Milch, Vanillezucker, Agavendicksaft und Rum glatt rühren. Himbeeren mit 1 EL Wasser sanft erwärmen. Omelette auf einen Teller gleiten lassen, mit der Topfencreme bestreichen, Himbeeren darauf verteilen, zuklappen, anzuckern.