© Strobl

Genuss
10/02/2012

Dinner for One: Kürbiscarpaccio

Heidi Strobl macht sich was aus Kürbis

Die Zutaten:

Salz, Pfeffer, Balsamessig, Kürbiskernöl, 1 Pfefferoni, 1-2 EL Walnusskerne oder ungeröstete Kürbiskerne

Kürbis, falls notwendig, entkernen, mit dem Rohschäler schälen. Fruchtfleisch mit dem Rohschäler hauchdünn in Scheiben hobeln, locker auf dem Teller verteilen. Salzen, pfeffern. Kürbiskerne in etwas Kürbiskernöl rösten, bis sie springen, salzen. Oder Walnusskerne ohne Fett hellbraun rösten, salzen. Pfefferoni in schmale Ringe schneiden. Kürbis mit Balsamessig und Kürbiskernöl beträufeln, die Kerne bzw. Nüsse und Pfefferoni drüberstreuen. Dazu: Weißbrot. 1 Stück Muskatkürbis, Butternuss oder Langer von Neapel (ca. 200 g)

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.