Genuss 30.01.2012

Dinner for One: Einbrennte Hund

© Bild: Heidi Strobl

Heide Strobl kocht für sich selbst, diesmal gibt es einen Klassiker der Wiener Hausfrauenküche.

Die Zutaten:

250 g Erdäpfelsalat vom Vortag
½ Becher Sauerrahm
1 TL Mehl
1 Essiggurkerl
Salz
150 g geselchte Ripperln (gekocht)

Die Ripperln mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen, dann auf kleiner Flamme ziehen lassen. Sauerrahm in einem Topf mit Mehl und 3 EL Wasser glatt rühren, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Erdäpfelsalat unterrühren und sanft erwärmen. Wenn nötig, mit noch etwas Wasser auf die richtige Konsistenz bringen. Gurkerl in Scheiben schneiden, dazugeben, mit Salz abschmecken. Ripperln auseinanderschneiden und auf den heißen Erdäpfeln anrichten.
Tipp: Frische Dille macht  die Erdäpfel noch g’schmackiger.

Erstellt am 30.01.2012