Genuss
12.06.2018

Die besten Restaurants der Welt: Platz 100-51

Die erste Hälfte der weltbesten Restaurants 2018 steht fest, darunter 15 neue Lokale aus 12 Ländern.

Es sind heiß begehrte Plätze in der Gastronomiebranche: Jedes Jahr werden im Zuge der „World’s 50 Best Restaurants“ die insgesamt 100 besten Restaurants weltweit gekürt. Wer auf den Plätzen 100-51 vertreten ist, steht bereits fest – mit Lokalen aus 23 Ländern.

Europäische Spitzenrestaurants

In Europa zählen Spanien und Deutschland zu den Gewinnern: Gleich sechs spanische Restaurants haben es in die Liste geschafft, zwei davon wurden dieses Jahr neu aufgenommen:

Platz 57: Nerua, Bilbao

Platz 76: Martin Berasategui, Lasarte-Oria

Platz 77: Elkano, Getaria

Platz 95: Enigma, Barcelona

Platz 96: Diverxo, Madrid

 

In Deutschland zählen zwei der insgesamt vier ausgezeichneten Restaurants zu den Newcomern:

Platz 66: Vendome, Bergisch Gladbach

Platz 73: Aqua, Wolfsburg

Platz 88: Nobelhart und Schmutzig, Berlin

Platz 97: Atelier, München

Internationaler Erfolgskurs

International konnte das Restaurant Sühring in Thailands Hauptstadt Bangkok mit dem Platz 54 den höchsten Neueinstieg erreichen. Erst im März wurde es auf Platz 4 der diesjährigen 50 besten Restaurants in Asien gewählt.

Auch Canada darf sich freuen: Das Restaurant Alo, das erst 2015 in Toronto eröffnet hat, hat es nur drei Jahre später auf Platz 94 geschafft. Damit wird Canadas Gastronomie seit 2002 zum ersten Mal wieder in der Liste der weltbesten Restaurants repräsentiert.

In Japan konnte Tokyos Restaurant Florilège viele Plätze wettmachen: Während das Restaurant 2017 mit Platz 99 den vorletzten Platz belegte, konnte es dieses Jahr gleich 40 Plätze aufholen – es wird derzeit auf Platz 59 gelistet. Das vollständige Ranking kann online hier eingesehen werden.

Am 19. Juni werden im spanischen Bilbao dann die Top 50 gekürt. Letztes Jahr zählte dazu auch die österreichische Spitzengastronomie: Das Wiener Restaurant Steirereck hat es zum neunten Mal in Folge auf Platz 10 der besten Restaurants der Welt geschafft.