Genuss
27.02.2018

Falstaff: Das sind die besten Restaurants

Der Restaurantführer Falstaff kürte die besten Restaurants in Österreich: Das Steirereck ist unangefochten auf Platz 1, das beste Wiener Beisl ist der Grünauer im 7. Bezirk.

Heinz Reitbauer hat es wieder geschafft – nach der Bewertung im Gault&Millau landete sein Steirereck auch im Restaurantführer Falstaff wieder auf dem 1. Platz. 100 Punkte gab es für Patron und Küchenchef Heinz Reitbauer und damit die Maximalwertung. Mehr als 18.000 Gäste bewerteten in 250.000 Votings Österreichs Restaurants in den Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente.

Zu den besten Neueinsteigern gehören in Wien unter anderem der Edel-Japaner Shiki sowie die Wein-Gourmet-Bars Heunisch & Erben und Mast Weinbistro. Den Preis für das beste Wiener Beisl ergatterte der Grünauer im 7. Bezirk, der unter anderem für seine Martiniganserl bekannt ist.

Der Restaurantführer kürte Peter Friese zum Gastronom des Jahres, der die Wiener Institution Zum Schwarzen Kameel leitet. Die Familie Kolarik, Betreiber des Schweizerhauses, erhielt einen Preis für ihr Lebenswerk: Das Schweizerhaus, der Legende nach um 1766 gegründet, ist eine gastronomische Institution, eine Welt aus Bier und Stelzen. Der gebürtige Vorarlberger und "Jahrhundertkoch" Eckhard Witzigmann wurde als bester internationaler Botschafter ausgezeichnet.

Das sind die besten Restaurants

1. Steirereck, 1030 Wien, 100 Punkte

2. Landhaus Bacher, 3512 Mautern an der Donau (NÖ), 99 Punkte

2. Obauer, 5450 Werfen (S), 99 Punkte

3. Griggeler Stuba, 6764 Lech (V), 99 Punkte

4. Mraz & Sohn, 1200 Wien, 98 Punkte

4. Saag, 9212 Techelsberg (K), 98 Punkte

4. Simon Taxacher, 6365 Kirchberg (T), 98 Punkte

5. Döllerer, 5440 Golling (S), 98 Punkte

5. Ikarus Hangar-7, 5020 Salzburg, 98 Punkte

5. Paznauner Stube Trofana Royal, 6561 Ischgl (T), 98 Punkte

5. Silvio Nickol, 1010 Wien, 98 Punkte

6. Johanna Maier & Söhne, 5532 Filzmoos (S), 97 Punkte

6. T.O.M Pfarrhof, 8444 St. Andrä (ST), 97 Punkte

6. Weinbank Restaurant, 8461 Ehrenhausen (ST), 97 Punkte

7. Mühltalhof, 4120 Neufelden (OÖ), 96 Punkte

7. Senns Restaurant, 5020 Salzburg, 96 Punkte

7. Stüva, 6561 Ischgl (T), 96 Punkte

8. Almhof Schneider Restaurant, 6764 Lech (V), 96 Punkte

8. Steirerschlössl, 8740 Zeltweg (ST), 96 Punkte

8. Tannenhof, 6580 St. Anton am Arlberg (T), 96 Punkte

9. Aurelio’s 95, 6764 Lech (V), 95 Punkte

9. Mesnerhaus, 5570 Mauterndorf (S), 95 Punkte

9. Pfefferschiff, 5300 Hallwang (S), 95 Punkte

9. Pure Gourmet, 6673 Grän (T), 95 Punkte

9. Tanglberg, 4655 Vorchdorf (OÖ), 95 Punkte

9. Triad, 2853 Krumbach (NÖ), 95 Punkte

Das sind die besten Neueinsteiger

1. Ess:enz im Puradies, 5771 Leogang (S), 91 Punkte

1. Didi Dorner im Magnolia, 8010 Graz (ST), 91 Punkte

2. Interalpen-Hotel Tyrol Chef’s Table, 6410 Buchen (T), 90 Punkte

2. Sonnenhofs Wirtshaus, 6673 Grän (T), 90 Punkte

3. Holzpoldl, 4040 Lichtenberg (OÖ), 88 Punkte

3. Wachtelhof, 5761 Maria Alm (S), 88 Punkte

4. Shiki Brasserie, 1010 Wien, 88 Punkte

5. Heunisch & Erben, 1030 Wien, 88 Punkte

6. MAST Weinbistro, 1090 Wien 87 Punkte

7. Kogel 3, 8430 Leibnitz (ST), 87 Punkte

Info: Ab sofort ist der Falstaff-Restaurantguide (9,90 Euro) im Buch- und Zeitschriftenhandel und online unter falstaff.at/guides erhältlich. Alle Bewertungen sind in der kostenlosen Falstaff-Restaurantguide-App nachzulesen.