Genuss 05.12.2011

Cremige Bärlauch-Polenta mit gebratener Fledermaus

© Bild: Strobl/KURIER

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten

¼ l Wasser
1/8 l Milch
50 g Fixpolenta
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
Butter, Olivenöl
ein Büschel zarte Bärlauchblätter
150 g Schweins-Fledermaus (oder Kotelett)

MAN BRAUCHT: 1 Pfanne, 1 Topf, 10 Minuten. ca. 700 kcal

Fleisch salzen und pfeffern, in heißem Öl beidseitig braten. Zum Schluss mit einem Schuss Wasser aufgießen, aufkochen, Fleisch kurz rasten lassen. Wasser mit Milch aufkochen, Polenta einrieseln lassen und mit einem Schneebesen einrühren. Mit Salz und Muskatnuss würzen, aufkochen und zwei Minuten ziehen lassen. Bärlauch waschen und grob hacken, zusammen mit einem Stück Butter unterrühren. Polenta und Fleisch anrichten, mit Bratensaft beträufeln. Mein Tipp: Bärlauchpolenta schmeckt auch ohne Fleisch wunderbar. Stattdessen: Häuptelsalat dazu.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 20.03.2010
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links:

Erstellt am 05.12.2011