Chicorée und Maroni

Foto: Heidi Strobl

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

1-2 Chicorée
Thymian
Butter
Salz
Zucker/Honig
Balsamicoessig
gekochte, geschälte Maroni
ca. 70 g Reis (10 Minuten Kochzeit)


MAN BRAUCHT: 1 Topf, 1 Pfanne, 15 Minuten. Ca. 520 kcal

1 TL Butter in einem Topf zerlassen, Reis darin anschwitzen. Mit der doppelten Volumenmenge Wasser aufgießen, salzen, zugedeckt 8 Minuten köcheln, dann ohne zu öffnen nachdampfen lassen. Chicorée halbieren oder vierteln. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, 1 EL Honig oder Zucker darin schmelzen, Chicorée einlegen und anbraten. Umdrehen, Thymianästchen dazulegen, mit einem guten Schuss Balsamico aufgießen. Salzen, eine Hand voll Maroni dazu, mit etwas Wasser ergänzen, zugedeckt 5 Minuten schmoren. Chicorée mit dem Reis anrichten, den Saft mit einem Stück kalter Butter binden, drüberträufeln.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 27. 11. 2010

Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter nachfolgendem Link zu unserer "Dinner for One" Sammelseite.

(kurier / Heidi Strobl) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?