Genuss 05.12.2011

Blunznradeln mit fruchtigem Gemüse

© Bild: Heidi Strobl

Dinner for One aus dem freizeit-KURIER - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten:

5-7 gelbe Kirschparadeiser
1 fester, saurer Apfel
1 Jungzwiebel
frischer Thymian
150 g Blutwurst
Salz, Pfeffer, Öl
frischer Kren

MAN BRAUCHT: 2 Pfannen, 10 Minuten. Ca. 610 kcal

Apfel schälen und klein würfeln. Jungzwiebel putzen, in Ringe schneiden. Paradeiser halbieren. 1 EL Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, darin die Zwiebelringe anschwitzen. Apfel, Paradeiser und Thymianblättchen dazugeben, salzen, pfeffern, einen Schuss Wasser dazu, 5 Minuten schmurgeln lassen, vom Feuer nehmen. Blutwurst schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen, die Blunznradeln darin auf beiden Seiten schön knusprig braten. Mit dem Gemüse anrichten, Kren frisch drüberreiben.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 03. 09. 2010
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter nachfolgendem Link zu unserer "Dinner for One" Sammelseite.

Erstellt am 05.12.2011