© Gert Steinthaler

Ein Hauch von Weihnachten
12/05/2014

Ein Hauch von Weihnachten

Von Feldkirch bis Velden, von Schönbrunn bis ins Stubaital – die freizeit präsentiert die schönsten Weihnachtsmärkte Österreichs.

von Andreas Bovelino

.

Velden am Wörthersee (großes Bild)

Advent für alle – Papa, Mama, Kinder, Opa und Oma. Und das vor einer der schönsten Kulissen, die man sich vorstellen kann. Strandpromenade und Prachtbauten sind erleuchtet, der See liegt friedlich und ruhig da, nur die Lichter spiegeln sich in seiner dunklen Oberfläche ... Märchen- & Nachtschifffahrt, Konzerte, Kasperltheater,           Advent-messen, Ballett, Lesungen ...

Jedes Adventwochenende von Fr-So, www.veldener-advent.at

Schönbrunn, Wien 13

Traditionelle Weihnachtslieder, Spirituals, Weltmusik – jeden Tag um 18 Uhr gibt’s ein Konzert im prachtvollsten Ambiente der Stadt. 70 Aussteller, reichhaltiges Kinderprogramm.

Täglich bis 27.12., www.weihnachtsmarkt.co.at

Linz

Am Hauptplatz zwischen den barocken Bürgerhäusern glitzert es gewaltig, das Gedränge und Geschiebe hält sich glücklicherweise in Grenzen. Ursprünglich von Künstlern gegründet, bleibt Kunsthandwerk weiterhin ein Schwerpunkt.

Tägl. bis 24.12., www.christkindlmarkt-linz.at

Hohensalzburg

Auch auf der größten Festung Mitteleuropas stehen alle Zeichen auf Advent. Und der Weihnachtsmarkt im alten Burghof ist tatsächlich sehr romantisch. Das Angebot ist durchaus klassisch, jeweils ab 16 Uhr sind die Turmbläser zu hören. Dazu gibt’s ein umfassendes Kinderprogramm mit Märchenecke, Weihnachtsbasteln sowie Kekse und Lebkuchenhaus backen.

Jedes Adventwochenende (Fr., Sa., So.) bis 21.12. www. salzburg-burgen.at

Faistenau

Nur zwei Tage – dafür umso stimmungsvoller: der „Advent der Dörfer“ in der Fuschlseeregion. Zehn kleine Adventmärkte laden ein, kein Trubel – dafür Produkte aus der Region, Kunst & Brauchtum. Und eine 1.000-jährige Linde in Faistenau.

13.-14.12., fuschlsee.salzkammergut.at

Zwettl

Die Bilderbuchstadt glänzt auch in der Weihnachtszeit mit ihrem mittelalterlichen Zentrum. Ein perfektes Ambiente für einen stimmungsvollen Advent. Mit lebender Krippe, Lebkuchenhausausstellung u.v.m.

6.-8.12., www.zwettl.info

Kufstein

Die kleine, dafür umso schönere Stadt am Inn hat ebenfalls gleich mehrere Märkte zu bieten. Für die Familie im Stadtpark, mit Karussells und Ponyreiten, für Romantiker und Genießer auf der alten Burg, für Freunde der Tradition am Hödnerhof Ebbs.

Tägl. bis 21.12., www.kufstein.com

Feldkirch

Im tiefsten Westen Österreichs kann man sich vom Nachtwächter durch die Stadt führen lassen. Oder ganz allein den Lichterglanz genießen. Und die Krippenausstellung. Das Adventsingen. Das Lebkuchenhaus. Auch sehr schön: der Advent am See in Bregenz.

Tägl. bis 23.12., www.feldkirch.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.