© Getty Images/iStockphoto/Andry5/iStockphoto

freizeit trending
12/13/2019

Teufelslippen: Der verrückteste Beauty-"Trend" des Jahres

Bizarre Bilder extrem modifizierter Münder geistern derzeit durchs Netz - und sorgen für ungläubige Blicke.

Dass man seinen Lippen mittels Injektion ein Plus an Volumen verleihen kann, ist kein Geheimnis. Lippenunterspritzungen sind nicht zuletzt dank prominenter Vorbilder wie Kylie Jenner beliebt wie nie. Doch nicht nur wie voll die Lippen wirken, auch deren Form kann mit Hyaluronfillern beeinflusst werden.

Möglichst natürlich soll das Ganze im besten Fall aussehen - nicht so jedoch bei einem aktuellen viralen "Beauty-Trend", der gerade auf Instagram weltweit die Runde macht. Bei den sogenannten "Devil Lips" wird die Lippenform bewusst unnatürlich modifiziert. Erfunden haben soll sie Technik der russische Schönheitschirurg Emelian Braude.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der Name der "Teufelslippen" leitet sich von der Ähnlichkeit des zugespitzten Lippenherzens zu "Teufelshörnern" ab - dass die ausgezackten Münder künftig viele Nachahmer finden, kann allerdings bezweifelt werden. Großteils dürfte es sich bei den Fotos, die man unter dem gleichnamigen Hashtag auf Instagram findet, ohnehin um Bild-Montagen handeln.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.