© Getty Images / SolStock

freizeit trending
06/12/2020

Diese Künstlerin verwandelt Ihre Katze in eine Disney-Figur

Die Niederländerin Isa Bredt zeigt, wie Bello, Minki und Co aussehen würden, wären sie Teil des Disney-Universums.

Die niederländische Illustratorin Isa Bredt wollte lernen, Tiere im klassischen Disney-Stil zu zeichnen: Treuherzig dreinblickend, mit großen Augen, Augenbrauen und Wimpern - und meistens einem Lächeln im Gesicht. Also begann sie, auf der Plattform Reddit nach Fotos zu fragen, anhand derer sie sich ausprobieren konnte.

Zur Übung wollte sie zunächst die Haustiere der User zeichnen; die so entstandenen Werke verschenkte sie, wie Bredt gegenüber Bored Panda angibt. Mittlerweile ist sie so gut darin, dass sie Aufträge gegen Bezahlung annimmt: Etwa 50 Euro kostet die Spielerei pro Haustier.

Es sei mittlerweile ihr "Nebenjob", so Bredt, die sich hauptsächlich von klassischen Disney-Filmen wie "Der König der Löwen" oder "101 Dalmatiner" inspirieren lässt.

Und das kommt an: Mehr als 173.000 Menschen folgen dem Instagram-Account "pet_disneyfication" bereits: