Corona Extra ist eine mexikanische Biermarke, die von der Grupo Modelo gebraut wird.

© APA/AFP/RODRIGO ARANGUA

freizeit trending
01/27/2020

Coronavirus-Trugschluss: User halten gleichnamiges Bier für Ursache

Laut Google Trends zeigen die Suchanfragen "Coronavirus Bier" und "Virus Corona Bier" deutliche Ausschläge.

Der Ausbruch des Coronavirus in China und dessen Verbreitung sorgt seit Anfang des Jahres global für Verunsicherung. Es wird angenommen, dass der primäre Überträger ein Tier oder tierisches Lebensmittel ist, das auf einem Fischmarkt in Wuhan verkauft wurde. Vor einer Woche verlautbarten die chinesischen Behörden, dass das Virus von Mensch zu Mensch übertragbar ist.

 

Dass sich die Menschen im Internet über Neuigkeiten bezüglich des Virus informieren, ist nicht weiter überraschend. Jedoch zeigt eine Auswertung der Suchanfragen zum Coronavirus, dass manchen Userinnen und Usern eine Verwechslung unterläuft.

 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Trugschluss

Wie der Online-Dienst Google Trends berichtet, wurde in den vergangenen Tagen ein enormer Anstieg der SuchanfragenCoronavirus Bier”, "Corona Virus Bier" und “Virus Corona Bier“ verzeichnet. Offenbar vermuten etliche Nutzerinnen und Nutzern, dass das Coronavirus mit dem gleichnamigen Bier in Verbindung steht. Die Suchanfragen kommen hauptsächlich aus Australien, Indien, Kanada und Amerika.

Tatsächlich hat die mexikanische Biermarke, die von der Grupo Modelo gebraut wird, natürlich nichts mit dem ansteckenden Erreger der Lungenkrankheit zu tun.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

In Mexiko ist Corona das meistverkaufte Bier des Landes; auch international erfreut sich das Bier großer Beliebtheit. Viele Lokale in den USA und im Rest der Welt servieren Corona traditionell mit einer Limetten- oder Zitronenscheibe.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.