Red carpet of the Monte Carlo Gala for the Global Ocean

© REUTERS / ERIC GAILLARD

freizeit
04/13/2021

The Babe is back! Gwen Stefanie veröffentlicht neue Single

Frischzellenkur? Hollywood-OP? Egal, Gwen Stefanie meldet sich zurück und sieht nicht nur ewig jung aus, sie klingt auch so!

von Andreas Bovelino

Sie ist 51 und ginge noch immer als das coolste Babe im Skater-Park durch: Gwen Stefanie. Societymäßig war sie eh nie richtig weg, jetzt hat sie sich auch musikalisch zurückgemeldet. Im Winter ganz offiziell mit der passenden Single "Let Me Reintroduce Myself", und jetzt auch mit einem echten Dancefloor-Banger: "Slow Clap".

Dafür bildete sie eine Interessensgemeinschaft mit der zurzeit ungeheuer gefragten jungen Rapperin Saweetie, die mit coolem Augenzwinkern auf Stefanis elf Jahre alten Hit "Hollaback Girl" anspielt. Damals war die Gute 40 und ging in ihrem Video locker als High-School-Göre durch.

Vor vier Jahren hat Gwen Stefanie ihre Fans mit einem letzten Album beglückt, und das war als Weihnachts-CD weit weg von jeder Art sexy Street-Kid-Attitüde. Jetzt also endlich wieder, und man muss es sagen, wie es ist: Sie hat echt nix verlernt. Die Bässe vibrieren, dass einem die Hosenbeine flattern, der Groove ist auf dem Punkt, Gwen würzt das Ganze mit sommerlichen Karibik-Vibes und die Hookline macht den Track zum Instant-Ohrwurm. Wir sind echt gespannt, wie's jetzt weitergeht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.