© EPA/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

freizeit Reise
12/14/2020

Österreich und Schweiz: Die 10 beliebtesten Berge auf Instagram

Der meistfotografierte Naturkoloss liegt in der Schweiz. Der Großglockner findet sich "nur" auf Platz 4 wieder.

Den "Welttag der Berge" hat das Reiseportal kurz-mal-weg.de zum Anlass genommen, um die beliebtesten Berge in Österreich und der Schweiz ab einer Höhe von 3.000 Metern via eines Instagram-Rankings zu ermitteln. Die Top Ten:

Platz 10: Das Wetterhorn – mit der ersten Seilbahn der Schweiz

Der zehnte Platz geht mit 11.551 Insta-Posts an das Wetterhorn in den Berner Alpen. 3.692 Meter misst der Hausberg des Alpenorts Grindelwald gilt. 1908 wurde hier die erste Luftseilbahn der Schweiz in Betrieb genommen - mit beeindruckender Aussicht über den Grindelwald-Gletscher. Nachdem im Ersten Weltkrieg der Betrieb eingestellt wurde, erinnern heute nur noch die Bergstation Enge, die in schwindelerregender Höhe an der Felswand hängt, sowie zwei rekonstruierte Kabinen an die ehemalige Seilbahn. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 9: Das Weisshorn – der „weiße Diamant“ von Wallis

Wie eine Pyramide ragt das Weisshorn als Hauptgipfel der Weisshorngruppe in den Walliser Alpen empor und ist ein beliebtes Motiv für Instagram-User (16.090 Beiträge). 4.505 Meter ist das Weisshorn hoch. Seine Besteigung gilt als eine der anspruchsvollsten Hochtouren des Schweizer Alpenraums. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 8: Das Breithorn – Viertausender für jedermann

Mit 17.726 Insta-Beiträgen geht Platz acht an das Breithorn in der Schweiz. Die Bergkette mit fünf Gipfeln thront an der Grenze zu Italien in den Walliser Alpen über dem Schweizer Skiort Zermatt. 4.164 Meter ist das Breithorn hoch – und steht für viele, die einmal einen Viertausender bezwingen möchten, ganz oben auf der Bucketlist: Die Route zum Gipfel gilt als eine der leichtesten für eine Viertausender-Besteigung.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 7: Der Piz Buin – Berg und Sonnenschutz zugleich

Platz sieben verdient sich mit 24.573 Instagram-Posts der Piz Buin in Vorarlberg. 3.312 Meter ist der Berg hoch und bildet somit den höchsten Gipfel des Bundeslandes. Piz Buin kennen wohl viele auch aus den Regalen im Drogeriemarkt – der ortsansässige Chemiker Franz Greiter erfand in den 50er-Jahren das erste Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor. Seine daraus entstandene Sonnencreme-Marke Piz Buin ist bis heute weltbekannt. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 6: Die Dents du Midi – die Zähne des Südens

34.577 Beiträge haben Wander-Fans zu den Dents du Midi auf Instagram gepostet – für die Bergkette im Schweizer Kanton Wallis bedeutet das Platz sechs im Ranking. Der Name Dents du Midi, die „Zähne des Südens“, kommt nicht von ungefähr: Mit etwas Fantasie erinnern die sieben etwa gleich hohen Felsgipfel der Bergkette an die Zacken eines Zahnrads. Mit einer Höhe von über 3.000 Metern prägen die Gipfel maßgeblich das Alpen-Panorama der Region. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 5: Das Kitzsteinhorn – Salzburgs einziges Gletscher-Skigebiet

Platz fünf geht mit 112.705 Instagram-Posts an das Kitzsteinhorn. Als Teil der Glocknergruppe in den Hohen Tauern prägt das 3.203 Meter hohe Kitzsteinhorn mit seinem markanten Gipfel das Erscheinungsbild der Region. Nicht nur der Blick auf tiefblaue Bergseen vor dem Gipfel macht das Kitzsteinhorn bei Instagrammern so beliebt. Als Salzburgs einziges Gletscherskigebiet ist die Region rund um das Kitzsteinhorn ein Dorado für Skifahrer und Winterwanderer. Die Panorama-Aussichtsplattform am Kitzsteinhorn auf 3.029 Metern bringt Besucher auf Augenhöhe mit den Dreitausendern in einem der größten Nationalparks Europas. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 4: Großglockner

Der mit 3.798 höchste Berge Österreichs ist zugleich der beliebteste Gipfel des Landes – in der Gesamtwertung von Österreich und der Schweiz reicht es mit 115.920 Hashtags für Platz vier. Am Fuße des majestätischen Steingiganten schimmert die Pasterze, mit acht Kilometern Länge der größte Gletscher Österreichs. Auch sonst ist der Großglockner ein Berg der Superlative und liefert bei gutem Wetter die besten Aussichten des Landes: Bis zu 220 Kilometer weit soll der Blick bis Regensburg oder dem Böhmerwald reichen. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 3: Der Titlis – Wintersport-Paradies in der Zentralschweiz

Die Bronzemedaille geht mit 122.853 Beiträgen an den Titlis, den höchsten Gipfel der Zentralschweiz. Auf 3.238 Metern thront der Gipfel über dem Alpenort Engelberg. Mit Gletscherpisten ist das Skigebiet vor allem eine beliebte Destination für Wintersportler. Besonders spektakuläre Ausblicke und eine Extraportion Adrenalin verspricht der „Titlis Cliff Walk“, eine Hängebrücke, die auf 3.041 Höhenmetern über einen Abgrund führt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz 1: Das Matterhorn – markantes Wahrzeichen der Schweiz

Kaum ein Gipfel prägt das Alpenpanorama der Schweiz wie das ikonische Matterhorn: Mit 764.340 Insta-Posts ist der Berg in den Walliser Alpen klarer Gewinner. Der malerische Alpenort Zermatt zum Fuße des Matterhorns bietet aus dem Tal die besten Aussichten auf den markanten Gipfel.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.