freizeit
18.08.2018

Philipp HOCHMAIR: Mein Lieblingsbuch

Über „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal.

Die Begegnung mit dem eigenen Tod: Das ist für mich das Thema dieses ewigen Buches. Ein Moralityplay, das oft so abgedroschen und fern wirkt, aber bei näherer Betrachtung zu einem ganz persönlichen und gnadenlosem Dialog mit der eigenen Angst und Endlichkeit wird.

* Der Schauspieler performt mit seiner Band Elektrohand Gottes „Schiller-Balladen“: Schwimmender Salon, Thermalbad Vöslau, 24. August, www.thermalbad-voeslau.at
Am 25.8. im Rosengarten/Linz und am 28.9. & 29.11. im Burgtheater performt er Hofmannsthals "Jedermann" als Rockkonzert, www.philipphochmair.com
Am 13. Oktober ist er im Landestheater Niederösterreich als Karl Roßmann in Franz Kafkas "Amerika" zu sehen, Karten 02742/90 80 80 600, www.landestheater.net
www.facebook.com/philipp.hochmair
Instagram @philipphochmair