© banyan tree bangkok

Design-Rooftops
04/13/2019

Oben ohne: Die spektakulärsten Rooftop-Bars der Welt

Was tun, wenn die Tage länger werden? Rauf auf`s Dach! Die freizeit zeigt die schönsten Locations für die "Happy Hour".

von Florentina Welley

Die Freiluftsaison ist eröffnet, nicht nur bei uns in Österreich. Und es geht hoch hinaus, auch international. Ob auf einem Plateau im Meer oder in 200 Metern Höhe: Die  zeigt die aufregendsten Rooftop-Bars der  Welt, samt ihrer aktuellen Neuheiten.

Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso / Cannes

Das Face-Lifting des Hotels für zwölf Millionen Euro hat  sich gelohnt. Die neue  Lounge Bar am Dach des Hotels ist ein wahrhaft magischer Ort, der Blick auf die Lérins-Inseln, das Massif de L’Esterel und die Côte d’Azur ist atemberaubend. 400 Quadratmeter groß, mit Platz für maximal 250 Gäste, kann man hier Drinks und Snacks genießen, radissonblu.com

Banyan Tree – Moonbar  / Bangkok

Da kann einem schon mal schwindlig werden. Erst kürzlich wurde Bangkoks Hotspot erneuert. Im 61. Stock servieren die Barkeeper Cocktails, gut speisen kann man nebenan im Restaurant Vertigo. Die Bar in Form eines Diamanten steht in der  Rooftop-Sky-Zone. Vom   „Moon Walk“, einem gläsernen  Rundum-Gang, haben die Gäste einen spektakulären Blick auf die Metropole, www.banyantree.com

Aer Four Seasons / Mumbai

Die höchste Bar im 34. Stock des Hotels Four Seasons hat nicht nur die innovativsten Cocktails, sondern auch ein edles  Design in Schwarz-Weiß.  Die Bar ist auch wegen ihrer Champagner-Drinks bekannt. Gäste schwärmen zudem vom traumhaften Sonnenuntergang über der Stadt, https://www.fourseasons.com/mumbai/dining/lounges/aer

Aurora Andaz / Wien

Auch Wien gehört ab jetzt zu den Hotspots punkto Rooftop-Locations. Renzo Piano baute auf das neue Hotel Andaz am Wiener Hauptbahnhof eine stylische Dachbar, mit spektakulärem Ausblick über das Belvedere und ganz Wien. Genauso eindrucksvoll wie der Blick über Wien werden die Signature-Cocktails sein, die ab Ende April serviert werden.

Dann haben Nachtschwärmer ein neues Highlight punkto Happy Hour. Architekt Renzo Piano plante im 16. Stock eine Terrasse mit Blick über ganz Wien. Barchef Marcus Philipp wird im schicken Ambiente mit offener Feuerstelle außergewöhnliche Cocktails wie etwa den Drink „HU! The Call of the Viking“ servieren, ganz inspiriert von Skandinavien, wie auch das Restaurant Eugen 21. Geöffnet ab Ende April, https://www.hyatt.com

Weitere Top-Locations für einen Cocktail unter freiem Himmel, von der Felsenbar auf Bali bis zur höchsten Bar Bangkoks, sehen Sie hier in der Bildergalerie.

Skybar, Hotel Tivoli, Lissabon

In der schönsten Dach-Bar Lissabons, im 9. Stock des Hotels Tivoli, tummeln sich Hipster und glamouröse Promis aus aller Welt. Mit dem Schloss Castelo São Jorge auf der linken Seite, dem Tejo im Hintergrund und zu Füßen die Skyline der Stadt, bietet die Sky-Bar ein atemberaubendes Panorama. Inmitten von eingetopften Olivenbäumen und stylischen Lounge-Chairs genießen die Gäste  Cocktails. Wer will, ordert dazu kleine Snacks oder erfreut sich an coolen DJ-Klängen, https://www.tivolihotels.com

Atmosphere, Ritz Carlton, Wien

Hier ließen schon Liz Hurley, Dita van Teese oder Mick Jaggers Tochter Jade die Gläser klingen.  Ein Hotspot der Wiener-Barflys ist die neu gestaltete Rooftop-Bar im 8. Stock am Schubertring. Schon der Blick auf Stephansdom, Stadtpark oder den Kahlenberg wirkt bei der Happy Hour nachhaltig.  Und die Getränke- und Snackkarte, Made in Austria 2.0, ist brandneu. Detox-Cocktails gibt es auch, https://www.ritzcarlton.com

Rockbar, Ayana Resort, Bali

Mitten im Ayana Resort Bali liegt die beliebteste Location für Signature- Cocktails mit Blick über den Indischen Ozean. In der Rockbar genießen die Gäste auf einem Felsen 14 Meter über dem Meer Drinks und Musik der besten internationalen Dj`s. https://www.ayana.com/bali/ayana-resort-and-spa, https://www.ayana.com/bali/rimba-jimbaran/eat-and-drink/venues/rockbar

Radio Rooftop Bar, ME London

Stylish und neu renoviert zeigt sich auch das ME Hotel London. Wer hier mit dem Expresslift  in den 10. Stock fährt, genießt in der Radio-Rooftop-Bar die Aussicht auf das London Eye, den Trafalgar Square, die London Bridge, Covent Garden und St. Paul's Cathedral. In noblen Lederchairs schlürfen Hipster gerne einen Signature-Cocktail oder spezielle Kombinationen von Snacks und Drinks, https://radiorooftop.com/london

L'Oiseau Blanc, Paris

Wer den Eiffelturm liebt, wird den Blick vom Rooftop des L'Oiseau Blanc  besonders genießen. Wer hier speist bekommt  frisches Gemüse und Cocktails mit Kräutern direkt vom Wochenmarkt. Das Interiordesign ist eine Hommage an die  Flog-Pioniere Charles Nungesser und François Coli, die 1927 versuchten von Le Bourget aus den Atlantik zu überqueren. Geöffnet von 19 bis 22.30, https://www.peninsula.com/en/paris/hotel-fine-dining/french-rooftop-loiseau-blanc

Grand Hotel Central, Barcelona

Coole Trendsetter treffen sich hier in der Dachbar mit City-Panorama nicht nur um Gläser klirren zu lassen. Die Playlist die hier bei den nächtlichen Events zu hören ist, wird von den besten internationalen Musik-Kuratoren ausgesucht und auf Spotify gestellt, https://www.grandhotelcentral.com

Unique, Ayana Resort, Bali

Stylische Cocktails und eine von Mexiko inspirierte Küche erwarten die Gäste im riesigen Areal des Ayana Resorts. Der Blick bei Sonnenuntergang über die Bucht ist paradiesisch schön, https://www.ayana.com/bali/rimba-jimbaran/eat-and-drink/venues/unique

Lebua Sky Bar, Bangkok

Die höchst gelegene Bar Bangkoks liegt im 63. Stock, etwa in 250 Metern Höhe. Sie bezaubert nicht nur durch ihr nobles Ambiente und eine neongrüne Bar, die über der Stadt zu schweben scheint.  Das Motto  der Betreiber,   Buddhas Leitspruch   „Denke nicht an die Zukunft, konzentriere dich auf den Moment“, gewinnt beim Ausblick auf das atemberaubende City-Panorama wahre Bedeutung, https://www.lebua.com/sky-bar

Cabana Bar, INNSIDE Hotel, Leipzig

Selbst im Winter können hier in der Bar hoch oben am INNSIDE Hotel Cocktails geschlürft werden, ohne dass man frieren muss. Den die stylischen transparenten Iglus schützen vor Wind und Wetter. Im Sommer zeigt sich die Bar dann ganz oben ohne und serviert Cocktails zu Live-Musik mit Blick über die Altstadt, https://www.melia.com/de/hotels/deutschland/leipzig/innside-leipzig/