© REUTERS/STEPHANE MAHE

freizeit
09/24/2018

Nadine Leopold: Austro-Model wird Star im US-Fernsehen

Nadine Leopold, 24, ist das erste Austro-Model, das für Victoria’s Secret arbeitet. Nun ist die Kärntnerin auch Star einer neuen Reality-Doku im US-Fernsehen.

von Barbara Reiter

Sie liebt Pizza, Krimis, Videospiele und ihre Bulldogge – und sie liebt ihre Heimat Kärnten, die sie so oft wie möglich besucht. Gelegenheit dazu hat Nadine Leopold, 24, aus Wolfsberg, aber immer seltener. In den letzten Jahren hat sie sich – eher still und heimlich als laut und aufgeregt – in die erste Riege der Top-Models katapultiert. Lediglich  auf Instagram gab Leopold, die in Interviews sehr sympathisch und geerdet wirkt, bisher Mini-Einblicke in ihr Jet-Set-Leben. Seit September  können nun aber Millionen TV-Zuschauer auf E! verfolgen, was das Austro-Model bewegt, wie es lebt und was der Job mit sich bringt. Der Sender zeichnet auch für  „Keeping Up with the Kardashians“ verantwortlich und setzte damit in Sachen Reality-TV neue Maßstäbe.

Model Squad“  begleitet Leopold und acht Kolleginnen  bei ihrem  Leben zwischen Castings und Foto-Shoots. „Das ist eine gute Möglichkeit, zu zeigen, wie eine Model-Karriere wirklich läuft“, begründet Leopold ihre Teilnahme und gibt in der Doku auch viel Privates  preis. So erfährt man, dass Leopold unter der Scheidung ihrer Eltern gelitten hat („it was messy“) und ihre Beziehung mit Popstar Harry Styles, 24, dessen Fans gehörig gegen sie aufbrachte: „Sie schickten mir Fotos, auf denen mein Gesicht durchgestrichen war. Das sind Dinge, die eine Beziehung schon stark beeinflussen.“ Die Trennung folgte 2015 nach nur fünf Monaten.
Alleinsein ist die Austro-Schönheit allerdings gewohnt, musste sie ihre Familie doch schon mit 15 Jahren verlassen. Damals wurde sie in ihrer Heimat Kärnten  von einem Scout  auf der Straße  entdeckt.
First Stop: Wien, wo mit einer Plakat-Kampagne für Ö3 der Österreich-Durchbruch gelingt. Die weite Welt lässt aber nicht lange auf sich warten. Leopold unterzeichnet einen Vertrag bei der  renommierten New Yorker Agentur „IMG“, wird 2013 von Victoria’s Secret engagiert und läuft seit 2017 auch für deren Show, was unter Models als Ritterschlag gilt.
 

Trotzdem betont Leopold, wie hart der Job sein kann. Essstörungen, Drogen, Druck Neid: Themen, die eine Karriere begleiten. „Das Schwierigste von allem war aber, für Jobs abgelehnt zu werden.“ Ihr Rat an  Models in spe: „Macht den Job nur, wenn er euch passiert. Um als Model Erfolg zu haben, müssen so viele Faktoren zusammenspielen, nur die wenigsten kann man steuern.“ 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.