© getty images

freizeit Mode & Beauty
10/28/2021

Warum Beatrice Borromeo der stilsicherste Royal ist

Sie ist mit Pierre Casiraghi verheiratet, forscht zur italienischen Mafia und wurde gerade zum "Most Stylish European Royal" erkoren.

Spätestens seit ihrer Hochzeit im Jahr 2015 wird sie als Modevorbild gehandelt. Die Italo-Adelige Beatrice Borromeo, die mit Pierre Casiraghi ins monegassische Fürstenhaus einheiratete, zeigte sich bei ihrer standesamtlichen Trauung erst einem rosa Kleid von Valentino.

Eine Woche später trumpfte sie dann erneut mit einem klassisch geschnittenen Brautkleid von Armani bei der kirchlichen Trauung auf - zur Party ging es in einem zweiten Couture-Traum von Armani. Modekritiker waren voll des Lobes -  so wie meistens, wenn die Mutter zweier Kinder einen offiziellen Auftritt absolviert.

Das britische Magazin Tatler ging nun sogar so weit, Borromeo zur stilvollsten Aristokratin Europas zu küren. Heimische Royals wie Herzogin Kate hatten das Nachsehen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Kecke Details zu Edel-Roben

Was den Stil von Beatrice Borromeo ausmacht? Sie setzt auf klassische, perfekt sitzende Stücke, traut sich dabei aber modische Akzente auszuführen - wie eine Sonnebrille in Herzform zum Pünktchenkleid. Zu kurz oder freizügig mag es die 36-Jährige nicht, ein tiefer Ausschnitt ist das höchste der Gefühle.

Borromeo ist modische Raffinesse wichtig und dabei durchaus experimentierfreudig. Sie setzt zudem auf Hüte und Vintage-Kleider.

Anders als Herzogin Kate, wirkt sie nie bieder in ihren Roben, weil sie mit kecken Details aufgepeppt sind. Dabei kommt es aber nie zu übertriebenen Looks, wie sie etwa Königin Maxima der Niederlande machmal zeigt, die als modemutigster Royal gilt.

Altes Adelsgeschlecht

Borromeo stammt aus einer alten italienischen Adelslinie, arbeitete früher als Model und dann als Journalistin. In ihren Arbeiten hat sie sich intensiv mit der Mafia beschäftigt. Pierre Casiraghi lernte sie beim Studium in Mailand kennen und lieben. Seit mehr als zehn Jahren sind sie ein gänzlich skandalfreies Paar im aristokratischen Jetset. 2015 wurde geheiratet, 2017 kam Stefano zur Welt, 2018 ihr zweiter Sohn Francesco.

Dior Werbung

In den letzten Monaten ließen sich Beatrice und Pierre wieder öfter auf Events blicken, vielleicht auch um ihre neuen Kleider auszuführen. Immerhin sind beide kürzlich zu Werbebotschafter für die Luxusmarke Dior geworden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.