freizeit
10/14/2014

von Martin Kubesch

Als der finanziell mega-potente Disney- Konzern vor knapp zwei Jahren die Rechte an der „Krieg der Sterne“-Saga von deren Erfinder George Lucas kaufte, hielt sich die Freude bei der weltweiten Sternenkrieger- Fangemeinde in Grenzen. Groß war die Angst, die Science-Fiction-Saga könnte zur reinen Gelddruckmaschine verkommen (ja, es gibt wirklich Menschen, die „Star Wars“ NICHT ohnedies dafür halten). Doch als Disney dann ankündigte, in schneller Folge drei weitere „Krieg der Sterne“-Abenteuer für die Leinwand zu produzieren, war Festtagsstimmung im „Star Wars“-Lager. Und seither wird um die Wette spekuliert, was die Weltraum-Zukunft bringen könnte. Heiraten Han Solo und Prinzessin Leia? Oder wechselt Luke Skywalker doch auf die dunkle Seite der Macht? Kollege Bernhard Praschl hat sich im „Krieg der Sterne“-Kosmos umgesehen, die unendlichen Weiten des Internets durchforstet und für unsere große „Star Wars“-Reportage ab Seite 36 recherchiert, worauf sich die Fans freuen dürfen. Möge die Macht mit uns sein ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.