© DISNEY/Disney

freizeit Leben, Liebe & Sex
10/16/2021

Zeichentrickfilme können helfen, Kindern schwierige Themen nahe zu bringen

Forscher analysierten 155 abendfüllende Disney-Zeichentrickfilme, die zwischen 1937 und 2020 veröffentlicht wurden.

Wie oft kann ein Mensch „Frozen“ sehen? Viele Eltern machen sich Sorgen, dass Ihre Kinder während der Pandemie zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbracht  haben. Jetzt stellt sich heraus, dass Zeichentrickfilme als  Hilfsmittel dienen können, um die Kommunikation mit Kindern über schwierige Themen zu verbessern.

Disney-Filme etwa  verbinden Unterhaltung mit Lebenslektionen über Liebe, Freundschaft, Gut und Böse, Tod und Verlust und die Bedeutung der Familie. Gemeinsam über diese wichtigen Themen zu sprechen, kann die kognitive und verhaltensmäßige Entwicklung eines Kindes stärken, so eine Studie des University of Houston Graduate College of Social Work, die im Child and Adolescent Social Work Journal veröffentlicht wurde.

Analyse

Die Forscher analysierten 155 abendfüllende Disney-Zeichentrickfilme, die zwischen 1937 und 2020 veröffentlicht wurden.

  • Fast drei Viertel (73 %) der Filme vermittelten die Botschaft, sich selbst und andere zu lieben, und 27 % konzentrierten sich auf Moral und soziale Werte.
  • In den meisten Filmenkommt nicht die gesamte Familie vorkommt –  63 Prozent erwähnten die leiblichen Eltern der Hauptfigur in der Geschichte nicht, so dass sich manche Kinder vielleicht fragen, warum ihre Eltern nicht da sind, um zu helfen. Laut der Studie sind die Eltern in den letzten zehn Jahren in Disney-Filmen deutlich sichtbarer geworden.

 „Disney-Filme können Kinder auch über ungerechte Situationen in der Gesellschaft und die Akzeptanz von rassischen, ethnischen, religiösen, kulturellen und anderen Unterschieden aufklären“, glaubt Monit Cheung, Hauptautorin der Studie.

Tabelle

Die Studie enthält sogar eine Tabelle mit den Disney-Filmen und ihren Themen, um Eltern bei der Entscheidung zu helfen, welcher Film je nach Entwicklungsalter ihres Kindes oder je nach den Problemen, mit denen ihre Kinder konfrontiert sind, am besten geeignet ist.

Wandel

„Frühe Disney-Filme konzentrierten sich auf die Liebe innerhalb romantischer Beziehungen, aber neuere Filme wie 'Frozen' konzentrieren sich auf die Kraft der Liebe zwischen Familien und Geschwistern“, erklärte Huang.  „Das ist ein bedeutender Wandel in Bezug darauf, wie vielfältig die Liebe sein kann und wie die Menschen die Liebe auf ihre sozialen Beziehungen anwenden, nicht nur auf die Familie, die Eltern oder die Geschwister, sondern auch auf ihre Beziehungen zu Freunden und anderen Menschen in ihrem Leben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.