© Harald Eisenberger

freizeit Leben, Liebe & Sex
03/21/2021

Caritas-Chef: "Wir brauchen ein Rezept gegen die Hoffnungslosigkeit"

Klaus Schwertner, Chef der Caritas Wien, über sein neues Buch, Social Media und Begegnungen, die Mut machen.

von Julia Pfligl

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Caritas-Chef: "Wir brauchen ein Rezept gegen die Hoffnungslosigkeit" | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat