Ian Jenkins, Jeremy Hodges und Alan Mayfield mit Baby-Söhnchen Parker. Für ihn und seine Schwester Piper sind sie Papa, Daddy und Dada  
 

© Sweet Me Photography

freizeit Leben, Liebe & Sex
03/01/2021

Drei Väter, zwei Kinder: Warum diese Familie Geschichte schreibt

Eine polyamouröse Familie in den USA sorgt für Aufsehen. Der KURIER hat mit einem der Väter gesprochen.

von Julia Pfligl

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare