© Voglhuber Daniel

freizeit Leben, Liebe & Sex
04/20/2020

Corona-Wörterbuch: "Coronaansatz", "Covidioten", "Spuckschutz"

Covid-19-Wortsammlung von A bis Z: Auszüge aus einem eigenen österreichischen Corona-Wörterbuch.

von Uwe Mauch

Was Niederländer und Briten können, können wir auch. Diesen Gedanken griffen wir mit der Chefredakteurin des Österreichischen Wörterbuchs und KURIER-Lesern auf. Hier Auszüge unseres mittlerweile erheblich ergänzten und sorgfältig überarbeiteten Corona-Wörterbuchs - mit Anmerkungen der Germanistin Christiane Pabst:

Après Ski, das: Bis Februar 2020 sehr beliebt, hat nach dem Virusausbruch auch eine negative Bedeutung

Ausgangsbeschränkung, die [der -beschränkungen, die -beschränkungen]: Reduzierung der Wege außer Haus auf das Notwendigste (Versorgung von sich selbst und Hilfebedürftiger, aus medizinischen oder beruflichen Gründen)

behüllter Virus, der = das (des behüllten Virus, die behüllten Viren): wie der Coronavirus; er kann das Immunsystem leichter austricksen, weil in der Hülle Teile des Virus als auch der Wirtszelle enthalten sind

Behelfskrankenhaus, das [des -krankenhauses, die -krankenhäuser]: rasch aus dem Boden gestampfte Krankenhäuser in besonders stark von stationär aufgenommenen Coronainfizierten betroffenen Regionen

Behelfsmundnasenschutz, der [des -schutzes, neu NUR in dieser Bedeutung -schutze] = Abk.: BMNS der [des BMNS, die BMNS]: (meist) genähte Mund und Nase bedeckende Tücher zum Zusammenbinden, die laut Epidemiologie je nach Machart virusdurchlässig sein können

Betretungsverbot, das [des -verbots, keine Mehrzahl]: Wird als lästig, aber immer noch notwendig akzeptiert. Bestimmte Areale durften und dürfen in bestimmten Abschnitten der Coronakrise von Kunden nicht aufgesucht werden (z.B. Geschäfte, Parkanlagen, Fitnessstudios etc.)

Coronacrash, der [des -crash(s), die -crash(s)]: Talfahrt in der Börse und Wirtschaftsturbulenzen aufgrund des à Lockdowns

Coronafrisur, die [der -frisur, die -frisuren]: aus dem Schnitt geratenes Styling, häufig mit dem wenig belieben à Cornaansatz

Coronaklimaeffekt, der [des -effekts, die -effekte]: wie alles Schlechte auch eine gute Seite hat – das Klima kann sich aufgrund der coronabedingten Reiseverbote, Isolation, Quarantäne und Ausgangbeschränkungen erholenCoronakrise, die [der -krise, die -krisen]: In der Hoffnung, dass es keine Mehrzahl geben wird; etwa 4 Mio. Mal in österreichischen Medien und 17 Mio. Mal in deutschsprachigen Printmedien benützt
 

Coronaheld, der [des -helden, die -helden] | Coronaheldin, die [der -heldin, die -heldinnen]: Personen, die sich während der Coronakrise für das Allgemeinwohl, Hochrisikogruppen oder Coronapatienten einsetzen (z.B. medizinisches Personal, Pflegekräfte, Ehrenamtliche bei Gemeinden, hilfstätigen Organisationen etc.)

Coronaparty, die [der -party, die -partys]: Feste, die à Covidioten trotz Zusammenkunftverbots feiern, die durch die Polizei aufgelöst werden und für die es saftige Strafen gibt

Coronavirus, das/der [des -virus, die -viren]: (1) eigentl. Coronaviridae; eine Virusfamilie, die sehr unterschiedliche Erkrankungen auslösen kann (z.B. SARS, MERS, COVID-19) (2) seit 2020 speziell SARS-CoV-2; alltagssprachlich für COVID-19

Coronaviurs-App = Corona-App = Stopp-Corona-App, die [der -App, hier keine Mehrzahl]: laut Rotem Kreuz eine freiwillig zu installierende App, die wie ein Kontakt-Tagebuch funktioniert, in dem persönliche Begegnungen mittels "digitalem Handshake" anonymisiert gespeichert werden, im Falle eines Kontaktes zu einem Infizierten wird man informiert und durch Einhaltung der Quarantäne kann die Infektionskette gestoppt werden

Coronavirussemester, das [des -semesters, (noch) keine Mehrzahl]: ein von Unterrichtsminister Heinz Faßmann geprägter Begriff für das Sommersemester 2020, in dem Bildungseinrichtungen geschlossen halten

Coronawörterbuch, das [des -buch(e)s, die-bücher]: enthält alle neuen Begriffe und Bedeutungen bestehender Wörter, die durch Corona geprägt wurden

Coronial, der/die [des Coronials/der Coronial, meistens in der Mehrzahl die Coronials]: Wort für die Generation, die ihre Entstehung den eingeschränkten Freizeitvergnügungen aufgrund der Isolation verdanken

Covid-ArbeitnehmerInnenfonds, der [des -fonds, die -fonds]: (besonders von der Tiroler Landesregierung so genannte) finanzielle Unterstützung für Einkommensschwache, die aufgrund der Pandemie Einkommensverluste erleiden

Covid-Finanzierungsagentur des Bundes GesmbH, die [der -agentur, kein Plural]: sogenannte Abbaubank, die die staatliche Überbrückungshilfe abwickeln soll

Covidiot der, [des -idiots, die -idioten] | Covidiotin, die [der -idiotin,  die -idiotinnen]: Menschen, die Empfehlungen der Wissenschaft vom Tisch wischen und den Virus nicht ernst nehmen

Desinfektionsmittel, das [des -mittels, die -mittel]: das neue flüssige Gold; jeder braucht es, keiner hat es mehr auf Lager

Durchseuchung, die [der Durchseuchung, keine Mehrzahl]: Ein Begriff, der Unbehagen erzeugt, beschreibt die Verbreitung einer Infektion innerhalb einer Bevölkerunggruppe; ist ein hoher Durchseuchungsgrad erreicht, spricht man von Herdenimmunität

Epidemie, die: So wie Coronavirus ein Wort dieser Zeit

Exponentialkurve, die [der -kurve, die -kurven]: deren dramatischer Anstieg in keiner Mathematikstunde so deutlich gemacht werden kann wie durch die Realität von Corona

Fensterbankkonzert, das: In Italien erstmals abgehaltene Konzerte für die Nachbarn – auch als ein Dankeschön für all die Menschen in systemerhaltenden Berufen

Geisterspiel, auch: Corona-Geisterspiel, das [des – spiel(e)s, die -spiele]: Fußballspiel der Profis ohne ihr Salz, ohne Publikum (in Coronazeiten nicht aufgrund eines Platzsturms o.Ä., sondern wegen Infektionsgefahr)

Hamsterkauf, der [des -kauf(e)s, die -käufe]: heuschreckenartige Käufe (besonders von Klopapier und Blumenerde) zur Füllung der Vorratslager

Händeschüttelverbot, das [des -verbots, keine Mehrzahl]: Ein aufgrund der Infektionsgefahr verbotenes Begrüßungsriutal

Herdenimmunität, die [der -immunität, keine Mehrzahl]: Wenn der Großteil einer Bevölkerung eine Infektionskrankheit durchgemacht hat, wird der davon noch verschonte geringere Anteil von ihr verschont, da der Virus nicht weitergegeben wird. Die Strategie, die Herdenimmunität ohne Shutdown erreichen zu wollen, fordert beim Coronavirus eine hohe Anzahl an schwer Erkrankten und Toten, wie etwa Großbritannien und Brasilien vorgezeigt haben

Hochrisikogruppe, die [der -gruppe, die -gruppen]: durch den Coronavirus aufgrund von Vorerkankungen (wie Diabetes, COPD etc.) besonders gefährdete Bevölkerungsgruppe

Homeoffice = Home-Office (sprich: homoffiss), das [des -office, die -offices (sprich: -offissis)]: von vielen geliebt, von vielen gehasst – das Zuhause als Büro

Homeschooling = Home-Schooling, das (sprich: homeskuuling), das [des -schoolings, die -schoolings]: für viele Schülerinnen und Schülern das, was für sehr viele Berufstätige das Homeoffice

Ischgl: Name eines Wintersporortes in Paznaun, der europaweit Schlagzeilen in der Verbreitung des Coronavirus gemacht und dessen Image darunter stark gelitten hat

Kitzloch, das [des Kitzloch(e)s]: Name eines als „Virendrehscheibe“ bekannt gewordenen Après-Ski-Lokals in Ischgl

Klopapierengpass, der [des -engpasses, die -engpässe]: Mangel an Toilettenpapier, dem offenbar beliebtesten Produkt der Österreicher bei Hamsterkäufen

Kurzarbeit, die [der -arbeit, keine Mehrzahl]: vom Staat finanziell stark unterstütztes Modell, um die Arbeitslosenzahlen nicht noch mehr explodieren zu lassen und trotzdem die Unternehmen weitgehend zu schonen

Lieferengpass, der [des -passes, die -pässe]: sehr dramatisch vor allem bei Beatmungsgeräten, Schutzausrüstung in Spitälern und bei Desinfektionsmitteln und Masken für die Allgemeinheit

Lieferdienst, der [des -dienst(e)s, die -dienste] = Lieferservice (sprich: -söaviss), das/der [des -service/-services, die -services]: blühen auf während der Zeit der Isolation und Quarantäne, v.a. die Lebensmittelbranche steigt darauf um

Lombardei, die [der Lombardei]: Name einer norditalienischen Region mit der Hauptstadt Mailand, die durch die besonders hohe Anzahl der Infizierten und Verstorbenen wochenlang in den Medien war und nach wie vor unter den Folgen des verheerend wütenden Virus leidetLockdown = Shutdown, der: [des -downs, die -downs]: zu deutsch Ausgangssperre, die. Zustand der völligen Stilllegung des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens. Eines jener englischen Lehnwörter, die in unsere Alltagssprache Einzug gehalten haben. Weitere: Homeoffice, Homegym, Social distancing, E-Learning, Streaming, Skypeunterricht

Maskenpflicht, die [der -pflicht, hier keine Mehrzahl]: mutet vor allem, aber nicht nur in Banken sehr seltsam an, wird uns aber noch länger auferlegt

Maulkorb, der [des -korbs, die -körbe]: gewagte Umschreibung der Maske als Kritik an den einschneidenden Maßnahmen der Regierung

Mundnasenschutzmaske, seltener auch: Mund-Nasen-Maske, die [der -maske, die -masken] = Abk.: MNS die [der MNS, die MNS]: medizinische Mund und Nase bedeckende Maske mit Fixierbändern, die eine Ansteckung durch Aerosol (d.i. virenenthaltende Tröpfchen) verhindern sollen

Nähanleitung, die [der -anleitung, die -anleitungen]: für diverse Maskenmodelle gibt mittlerweile gibt es online viele davon, anfangs aufgrund des àLieferengpasses aus Not, mittlerweile schon wegen modischem Individualismus

Neuinfektion, die [der -infektionen, die -infektionen]: innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus angesteckte Person

neue Normalität, die [der neuen Normalität]: von der Opposition heftig kritisierte Bezeichnung der nahen Zukunft durch die Regierung, vor allem pandemiebedingte Erlässe betreffend, die in die Privatsphäre eingreifen; in Deutschland auch "neue Realität“

Ostererlass, der [des -erlasses, hier keine Mehrzahl]: Bei einer Pressekonferenz durch den Gesundheitsminister avisierter, später aber nicht zur Wirkung gelangter Erlass zu liberalisierten Coronamaßnahmen die Osterfeiertage betreffend, dessen angekündigte Inhalte zu allgemeiner Verwirrung führten

„Panikdemie“, die [der Panikdemie, (noch) keine Mehrzahl]: ein nettes Wortspiel, das die durch die Pandemie verursachte Panik mancher Menschen erfasst

Partikel-filtrierende Halbmaske = Abk.: FFP-Maske die [der -Maske, die -Masken] = FFP die [der FFP, die FFP]; wörtl.: Filtering Face Piece: eine nach Norm DIN EN 149 geprüfte Atemschutzmaske für Rettungskräfte und medizinisches Personal, die in drei Klassen erhältlich ist (je nach Dichtheit und Schutzwirkung); obwohl es sich grundsätzlich um eine Einwegmaske handelt, wird sie im medizinischen Bereich bei Engpässen in der Coronakrise wiederaufbereitet

Quarantäne, die [der Quarantäne, selten: die Quarantänen]: von der Gesundheitsbehörde auferlegte Pflicht eines vierzehntägigen völligen Rückzugs aus der Gesellschaft aufgrund einer möglichen oder tatsächlichen Infektion, wesentlich rigoroser als die Isolation

Quarantänegebiet, das [des -gebiet(e)s, die -gebiete]: von der Umgebung aufgrund der hohen Infiziertenzahlen abgeschottete Gebiete (z.B. waren das Sölden, Galtür, Altenmarkt im Pongau)

Risikogruppe, die [der -gruppe, die -gruppen]: durch den Coronavirus besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen wie z.B. Menschen höheren Alters

Rückholaktion, die: Kostenintensive Aktion des Außenministeriums, um Österreicher trotz Grenzsperren nach Österreich einzufliegen

Schmierinfektion seltener auch: Kontaktinfektion, die [der -infektion, die -infektionen]: Durch Berührung kontaminierter Oberflächen; die seltenere von zwei Übertragungswegen des Coronavirus, s. auch Tröpfcheninfektion

Schulfernsehen, das [des -fernsehens, kein Plural]: „Ersatzprogramm“ für Schülerinnen und Schüler (z.B. auf ORF1) für den ausfallenden Unterricht aufgrund der Schließung der Bildungseinrichtungen

Social distancing, das [sprich: soschial distansing] (des – distancings, keine Mehrzahl): zum Wohl der Allgemeinheit jeder und jedem einzelnen auferlegte autistisch anmutende Verhaltensweise; Rückzug und Isolation

St. Corona: Name einer Gemeinde im nö. Wechselgebiet, im Bezirk Neunkirchen, die nicht namengebend für den Virus ist. Die Heilige Corona ist übrigens auch die frühchristliche Schutzherrin gegen Seuchen und Patronin der Schatzgräber

Spuckschutz, der [des -schutzes, neu NUR in dieser Bedeutung -schutze]: transparente Wände an Kassen, Budeln etc., die eine Ansteckung durch Aerosol (infektiöse Tröpfchen) verhindern soll

Superspreader, der [sprich: Supeaspräda] (des -spreaders, die -spreader) / Superspreaderin, die (der -spreaderin, die -spreaderinnen): die Virenschleuder ist aus dem Englischen importiert, personifiziert etwa durch den infizierten Barkeeper im „Kitzloch

Systemerhaltender Beruf, der: Alle Berufe zwischen Krankenhaus und Supermarkt

Tirol, das: Name des Bundeslandes, von dem aus der Coronavirus in Österreich seine Reise durch alles Bundesländer angetreten hat

Triage, die [der Triage, die Triagen]: Separierung von Schwerstkranken ohne große Überlebenschancen für ausschließlich palliative Betreuung, um die Beatmungsgeräte jenen zukommen zu lassen, deren Überlebenschancen größer sind

Tröpfcheninfektion, die [der -infektion, die -infektionen]: Sehr gefürchtet, durch Aerosol (feine schwebende Speichel- oder Schleimtröpfchen) weiterverbreitete Krankheit; der häufigere von zwei Übertragungswegen des Coronavirus, s. auch Schmierinfektion

Update das [des -dates, die -dates]: die Aktualisierung der Anzahl von Infizierten, Toten und Genesenen in einem Gebiet

Verdoppelungszeit, die [der -zeit, die -zeiten]: die Zeit, in der sich die Anzahl der infizierten Personen verdoppelt; der Lockdown arbeitet auf eine möglichst lange V. hin

Videokonferenz, die: Neu entdeckte Kulturtechnik der Österreicher, technisch noch nicht ganz ausgereift

Welle, die [der Welle, die Wellen]: das Steigen und Fallen der Anzahl der gegenwärtig infizierten Personen; es herrscht allgemein große Angst vor der sogenannten zweiten Welle, dem Ansteigen der Infiziertenzahlen nach der Lockerung des Lockdowns. Vor der zweiten Welle fürchtet sich die Welt

WHO, die (der WHO) [Abk. für World Health Organisation = Weltgesundheitsorganisation]: UNO-Organisation, die den Kampf gegen die Pandemie mit wissenschaftlichen Methoden führt und koordiniert

Wiederauferstehung (nach Ostern), die [der -auferstehung, keine Mehrzahl]: Zitat von Bundeskanzler Kurz die ab 14.4. geltenden Lockerungen der Coronamaßnahmen betreffend (z.B. Öffnung von Baumärkten, Gartencentern und Geschäften unter 400 m²)

wieder hochfahren (Adverb + Verb): was nach dem Lockdown mit dem Wirtschaftssysgem geschehen muss

Wuhan, das: Name der chinesischen Stadt, von welcher aus der Coronavirus seine Reise rund um die Welt angetreten hat
 

Xenophobie, die [die Xenophobie, keine Mehrzahl]: Angst vor Menschen aus anderen Gebieten (in Coronazeiten zu Beginn vor Asiaten, später auch vor Tirolern)

Zib zack, die [der -]: Name der Nachrichtensendung für Kinder im Schulfernsehen des ORF

Zweite Welle, die (der zweiten Welle, keine Mehrzahl): allseits gefürchtet, in Singapur anscheinend schon im Anschwellen; das zweitmalige exponentielle Ansteigen der Infektionszahlen in einem Gebiet nach dem Hochfahren des Systems

#bleibzuhause: Hashtag z.B. auf Instagram und Twitter; Aufruf an alle Menschen, dass sie der sozialen Isolation bzw. Distanzierung Folge leisten

Gibt es Begriffe, die Sie in den vergangenen Wochen besonders berührt haben? Mailen Sie diese gerne an: uwe.mauch@kurier.at. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, werden diese Begriffe an die Chefredakteurin des Österreichischen Wörterbuchs weitergeleitet, mit der Bitte um kurze Erklärung und Aufnahme in dieses Corona-A-Z.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.