© Thinsktock

freizeit
02/28/2015

kinderWELT

von Sabine Edelbacher

Tier∙QuarTier Herzblatt gesucht? Am Tag der offenen Tür lernen Sie anhand verschiedener Erlebnisstationen das Zentrum für herrenlose Hunde, Katzen und Kleintier kennen.


TierQuarTier, Wien 22, Süßenbrunner Straße 101,

7. & 8. März, 10 bis 18 Uhr,
www.tierquartier.at

bühnenLUFT

Südsee∙Erwin Überglücklich auf einer Insel lebend, wird Erwin als Superstar entdeckt. Leider muss er aber dafür seinen Lieblingsort verlassen. Für Kinder ab 6 Jahren.


MuTh, Wien 2, 7./8./12./13./15./16./18. März,
Karten 01/347 80 80, www.muth.at


Blech∙Geflüster An der Kassa eines Geschäftes erwachen die Konservendosen plötzlich zum Leben. Ein Objekttheaterstück des Theaters Minimus Maximus ab 3.


Lilarum, Wien 3, 5. & 6. März, 15 Uhr, Karten 01/ 710 26 66,

www.lilarum.at


Dornröschen Traditionelles Märchengut: Eine Erzählerin begleitet mit Musik die handgemachten Filzpuppen durch das Geschehen. Für Kinder ab 4 Jahren.


Märchenbühne, Klagenfurt/Ktn., 5. März, 15.30 &
16.30 Uhr, Reserv. unter www.maerchenbuehne.info

Szene∙Bunte∙Wähne Das renommierte Tanzfestival hebt ab und widmet sich heuer dem „Traum vom Fliegen“.

Dschungel & WUK, Wien, bis 3. März,
Karten 0 29 82/202 02, www.sbw-tanz.at

Märchen∙an∙Fäden Alle Bienen sind verschwunden. Zur Rettung des Bienenvolks verspricht der König eine Belohnung: die Prinzessin. Ein Marionettentheater ab 5.

Rathauskeller, Korneuburg/NÖ, 28. Februar, 15 Uhr,
www.rathaus-korneuburg.at

www.gif-paradies.at

Schlagzeug∙im∙Kopf Hyperaktiv: Dennis gilt als Problemkind. Nur seine Schwester kann in seine Welt eintauchen. Ab 6.

Renaissancetheater, Wien 7, bis 8. März,

Karten 01/521 10-230, www.tdj.at

Der∙selbstsüchtige∙Riese Das Mariagrüner Kindertheater erobert den poetischen Garten von Oscar
Wildes sturem Riesen. Für die ganze Familie.


Next Liberty, Graz/Stmk., bis 16. Mai,
Karten 0316/8000, www.nextliberty.com

Die∙Schneekönigin Mit der Bergwelt als Kulisse erwacht das poetische Musiktheater aus seinem klirrenden Reich. Nach H. C. Andersen und Jewgenij Schwarz ab 5.

Circus Zelt Talstation, Leoganger Bergbahnen/Salzburg,

bis 1. März, 17.30 Uhr, Karten 0664/574 07 03,

www.theater-ecce.com, www.gif-paradies.de

Ronja∙Räubertochter Astrid Lindgrens Abenteuergeschichte über das vife Räubermädchen für die ganze Familie. Ab 6.

Landestheater, Linz/OÖ, bis 13. Mai,

Karten 0800/218 000, www.landestheater-linz.at

Sherlock∙Holmes Der Superdetektiv und sein Kumpel Doktor Watson machen sich auf die Suche nach dem Vampir von London, denn in der Abtei geschieht eine Reihe blutrünstiger Todesfälle. Ab 13.

Theater im Zentrum, Wien 1, bis 24. März,

Karten 01/521 10–230, www.tdj.at

Gschamster∙Diener Achtung, fertig, los und mitsingen. Der Liedermacher Bernhard Fibich hat wieder jede Menge Musikstoff parat. Ab 3 Jahren.


Niedermair, Wien 8, 4. Mai, 16.30 Uhr,
Karten 01/408 44 92, www.niedermair.at

Grimm Die wahre Geschichte von Rotkäppchen und Wolf: Folgt dem Ruf des Waldes in die Grimm’sche Märchenwelt. Musiktheater ab 6 Jahren.

Oper, Graz/Stmk., bis 27. April,

Karten 0316/8000, www.oper-graz.com

Schloss∙Gespenst Oscar Wildes „Gespenst von Canterville“ in einer geistreichen Fassung für die ganze Familie. Regie: Babett Arens. Ab 7 Jahren.


Landestheater, St. Pölten/NÖ, bis 30. April,

Karten 0 27 42/90 80 80-600, www.landestheater.net

Mama∙Muh Die kecke Kuh büxt gerne aus, um allerlei Unfug mit Freundin Krähe zu treiben. Nach den Geschichten von Jujja Wieslander.

Kabarett Niedermair, Wien 8, bis 26. April,
16.30 Uhr, Karten 01/408 44 92, www.niedermair.at

familienZIEL

Über∙Wintern Schneeunabhängig verliert der Nationalpark auch während der Wintermonate nicht an
atmosphärischem Reiz. Bei dieser Exkursion lernen die Besucher die Überwinterungsstrategien von Tieren und Pflanzen kennen. Tipp: Nicht auf Pudelhaube und Schal vergessen, denn die weite Ebene hier ist sehr windanfällig.


Info-Zentrum, Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel/Bgld.,
28. Feber, 13-16 Uhr, Anm. 0 21 75/34 42,

www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

familienZIEL

Reise∙ins∙Weltall 3-2-1 – Zero: Nach sphärischblauem Neptunmüsli, Saturn-Ei und vulkanischen Heißgetränken gedopt starten wir die Führung durch die interaktive Weltraumausstellung.


Stadtcafé & Haus der Natur, Salzburg, 7. März,
9 Uhr, Anm. 0662/25 45 94,

www.stadtcafe-salzburg.at

Tiere∙im∙Vollmond Wenn die letzten Sonnenstrahlen hinter den Hügeln verschwinden und die Dunkelheit langsam hereinbricht, folgen wir dem Zoopädagogen durch das Gehege, vorbei an heulenden Wölfen, geschäftigen Stachelschweinen, hungrigen Pumas. Eine kleine Jause davor schärft die Sinne.


Tierwelt Herberstein, Stubenberg am See/Stmk.,

4. März, 3. April, Anm. 0 31 76/807 77,

www.tierwelt-herberstein.at

Winter∙Märchenzug Wenn schon Winter, dann wenigstens einer wie im Märchen. Per Zug und Bus führt der Ausflug in die bizarr vereiste Wasserwunderwelt Krimml. Nach der Fackeltour stehen auch Einkehr und Wildtierbeobachtung auf dem Programm.


Bahnhof Zell am See-Krimml retour/Sbg., bis 12. März,

jeden Do, ab 16 Uhr, Reserv. 0 65 62/406 00,

www.krimmler-wasserfall.at

Blaues∙Wunder Der Winter hat uns fest im Griff? Ohne dicken Anorak und Pudelmütze sollten Sie das Unternehmen nicht wagen, denn der Rundgang durch die neue glitzerblaue Eisgrottenwelt verläuft etwa dreißig Meter unter der Skipiste. Ein Erinnerungsfoto kann auf dem eisigen Thron gemacht werden.

Bergstation Eisgrat, Stubaier Gletscher/Tirol,
www.stubaier-gletscher.com

selberMACHEN

Pizza∙Bäckerei Molto gustoso: Das wird womöglich die beste Pizza Ihres Lebens, denn hier dürfen Sie unter den Fittichen der Pizzabäcker Ihre eigene Wunschpizza kreieren. Kinder erhalten sogar eine „Pizzabäcker-Urkunde“.


„Eat & Meet“-Festival: Trattoria La Stella, Salzburg,
12. März, 17-23 Uhr, Anm. 0662/84 21 40-79,

www.salzburg-altstadt.at

Oster∙Atelier Von österlichen Werkstücken bis zum kunstvollen Eierbemalen – damit der Osterbuschen rechtzeitig vor dem Feste aufblüht, zeigt die Künstlerin verschiedene Techniken.

Gwandhaus, Salzburg, 27./28. Februar,

6./7./25./26. März, 10-17 Uhr,
Anm. 0664/421 84 46, www.gwandhaus.com

Amigurumi Klingt nicht nur japanisch, stammt auch aus Japan, diese Kunst, Miniaturfiguren zu häkeln. Babytiere, Blümchen, Accessoires – etwa vierzig Werkstücke stellt die Textilkünstlerin Maki Oomaci in ihrem Buch zum Nachmachen vor. Bittet Mama, Oma oder Tante euch beim Häkeln etwas zu helfen. Wetten, dass ihr kaum eines verschenken möchtet, so herzig sehen die alle aus ...?

„Einfach bezaubernd häkeln!“ von Maki Oomaci,

Leopold Stocker Verlag, www.stocker-verlag.com

Schneemann∙Mobile In Kürze ist Weihnachten, aber bis dahin muss die Ungeduld in Zaum gehalten werden. Bastelt dieses winterliche Mobile vom kleinen Raben Socke. Anleitung ausdrucken und losbasteln. Gutes Gelingen!

Aus dem Aufstellbuch "Alles Advent!" von Nele Moost,

www.thienemann-esslinger.de

Bastelvorlage Die beliebte, kleine Gutenacht-Fee Maluna könnt ihr in euer Kinderzimmer als Mobile holen. Klickt einfach auf die Anleitung und Vorlagen und schon ist es mit der Langeweile dahin.

Aus den "Maluna Mondschein"-Büchern von Andrea Schütze, www.maluna-mondschein.de, www.ellermann.de

Bastelvorlage unter MALUNA-Mondschein-Mobile

Fantastisch∙gefaltet Ein Einhorn stolz erhobenen Hauptes oder Pegagus, wie kurz vor dem Abflug bereit – durch die leicht verständliche Anleitung können auch Anfänger mit praktisch beigelegtem Buntpapier dreidimensionale Kreaturen nachfalten. Tipp: Hängt einen gefalteten Zerberus vor die Haustüre. Der soll das Unheil fernhalten ... Ab 8 Jahren.

„Origami. Fantastische Kreaturen“ von Michael G. LaFosse,

White Star Verlag, www.geramond.de

bücherSCHATZ

Garten∙Glück Malstifte her, Stress weg: Inmitten von Jugendstilmotiven, Krabbelkäfern und Pflanzenlabyrinthen schicken Sie malend Ihre Fantasie auf Wanderschaft. Ein Buch für Art-Therapie zwischendurch.

„Zauberhafte Gärten“, Moses Verlag,
www.moses-verlag.de

Es schneit, es schneit In dieser Vorlesegeschichte von Otfried Preußler ist der Winter eingebrochen. Bei Zwottel und Hutzelmann Hörbe schneit es unentwegt. Für Kinder ab 5 Jahren. Leseprobe

Aus dem Buch "Winterzeit, tief verschneit!" von Otfried Preußler,

www.thienemann-esslinger.de

Fun∙Hats Kinder aufgepasst: Mit jedem Kalendertag weht der Wind etwas frostiger. Christbaum-, Rotkäppchen- oder Rentier-Style – diese selbstgestrickten Hauben wärmen kälteempfindliche Ohren und sehen superschick aus. Wer noch nicht stricken kann bittet Mama, Oma & Co. einfach um Hilfe. Kleine Strickschule im Anhang. Gutes Gelingen!

„Fun Hats“ von Lynne Rowe, Leopold Stocker Verlag,
www.stocker-verlag.com

Spinnen∙ABC Nicht nur Kindern graut beim Anblick der zappeligen Tierchen. Dieses Büchlein reimt von A-Z mit allerliebsten Zeichnungen, um Ängste mit Schmunzeln zu vertreiben.

„Spinnen-ABC“ von Liz Pompe, Orell Füssli Verlag,

www.ofv.ch

Augen∙Blicke Vom Regenwurm über die Kuh bis zur Biene – wenn ihr die Klappen in diesem hochinteressanten Buch öffnet, seht ihr die Welt mit den Augen der Tiere.

„Was sieht eigentlich der Regenwurm?“
von Guillaume Duprat, www.knesebeck-verlag.de

Träume∙Land Personalisiertes Buch: Gestaltet ein Buch nach euren Fantasien mit eigenen Fotos, Zeichnungen und Texten. Sehr nett!

Buch-Manufaktur 1band, Küb/NÖ,
Online-Gestaltung unter www.1band.at

Nur∙Mut! Zum ersten Mal im Kindergarten, in der Schule oder Abschied vom heißgeliebten Schnuller - ihr schafft das! Das Buch beinhaltet 13 Geschichten rund um das Thema Alltagsängste zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren. Tipp: Leseprobe zum Downloaden "Tschüss, Schnuller!" von Elisabeth Zöller und Brigitte Kolloch.

"Kleine Mutmach-Geschichten zum Vorlesen", ellermann im Dressler Verlag GmbH, Leseprobe

kunterBUNT

Räucher∙Zauber Räuchern ist jetzt in der Winterzeit und während der Raunächte ein beliebtes Ritual. Diese handliche Box enthält neun Bio-Kräuter und Harze sowie ein Büchlein rund um Pflanzenkunde und -anwendung. Bittet doch eure Eltern oder Großeltern, euch bei diesem Räucherexperiment zur Hand zu gehen.

„Mein Räucherkistchen“ von Christine Fuchs,

www.kosmos.de

Nordisches∙Hörbuch Götter, Zwerge, Meerjungfrauen und Eisdrachen - kommt mit in die nordische Sagen- und Märchenwelt. Sybil Gräfin Schönfeldt hat den fesselnden Sagenschatz neu erzählt und wird von Deutschlands beliebtesten Hörbuchsprechern gelesen. Sie erwecken die jahrtausendealten Mythen zum Leben, deren schillernde Gestalten bis heute faszinieren. Mit Musikuntermalung für Kinder ab 8 Jahren. Hörproben

"Nordische Sagen und Märchen" von Sybil Gräfin Schönfeldt,

3 CDs, 49 Tracks,

www.der-audio-verlag.de

Rekorde∙Quiz Ein Spielbrett und 400 Fragekarten: Der Älteste in der Gruppe fungiert als Quizmaster. Nun gilt es, Runde für Runde Guiness-Rekordezahlen aus aller Welt zu erraten. Wer wird Schätzmeister? Gegen triste Winternachmittage für Spielfreudige ab 8 Jahren.

„Guiness World Records – Das Spiel“ von Grzegorz Rejchtman,

www.kosmos.de

Belle & Boo Ob Adventkalender, Frühstücksset, Keksstempel, Spiele- & Rätselbücher oder Schreibutensilien – allerlei schöne Dinge sind mit den bezaubernden Illustrationen „Belle & Boo“ versehen.


„Die bezaubernde Welt von Belle & Boo“, Verlag Oetinger,

ww.oetinger.de

Druck∙Werkstatt Pressen, stempeln, drucken – in der neuen Mitmachausstellung können diverse Drucktechniken probiert werden.

ZOOM Kindermuseum, Wien 7, verlängert bis 6. September,

von 16. bis 25. März geschlossen, Anm. 01/524 79 08,

www.kindermuseum.at

Matthäus∙Bär Da kommt die Oma mit dem Hund auf dem Wecker daher, Eisbären werden heiß geliebt – der Kinderchansonnier spielt mit seiner Band niveauvolle Popmusik für Kinder- wie Elternohren. Fabelhaft!


Diverse Termine & Album unter www.kinderhits.at

Kinder∙Zeitmaschine Von dieser Homepage aus könnt ihr in die Vergangenheit reisen, Wissenswertes für den Geschichte-Unterricht erfragen, Zeiträtsel lösen, eine Ritterburg bauen u. a.

www.kinderzeitmaschine.de

GESCHICHTEN zum Vorlesen und Anhören:

www.wunderbare-enkel.de/vorlesegeschichten

www.geschichten-zum-vorlesen.de

www.kinder-geschichte.de

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.