freizeit
12/03/2013

Jetset: Blitzgewitter

„Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant.“ Zsa Zsa Gábor

von Barbara Reiter

Die Geister, die ich rief. Wo Goethes geflügelte Worte, da ist Alec Baldwin nicht weit. Während der Schauspieler, 55, Auftritte im Blitzlichtgewitter zum richtigen Zeitpunkt liebt, verabscheut er Kameras im falschen Moment. Schon 1995 ging er auf den Fotografen Alan Zanger los, als der versuchte, Baldwin, seine Frau Kim Basinger und die eben geborene Tochter Ireland abzulichten. Der Schlag ins Gesicht kostete Hollywoods Hitzkopf zwei Jahre später 4.500 $ Schmerzengeld. 2013 dasselbe Spiel mit neuer Frau. Kaum verlässt Hilaria Thomas, 29, mit Baby Carmen ihr Wohnhaus in New York, geht der Kampf Paparazzi gegen Papa los. Nicht nur mit Fäusten, sondern auch mit Worten. Der jüngste Eklat kostete Baldwin nun seine neue Talkshow auf MSNBC. Wegen schwulenfeindlicher Äußerungen. Jetzt raten Sie mal, gegen wen.

Twitter News

Das Handydisplay blinkt. Mama ruft an. „Hast du dich auch warm angezogen, mein Kind? Draußen hat es Minusgrade.“ Bar Refaeli: „Ja, ja, Mutter. Ich hab’ eh den warmen Wintermantel an.“

Billy Ray Cyrus Zeitreise

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.