© Getty Images/Jasmina007/iStockphoto

freizeit
06/02/2021

Tag der offenen Gärten und weitere Tipps fürs lange Wochenende

Die schönsten Gärten Österreichs entdecken und den Hochwechsel per Trailrunning erobern: Die besten Ausflugs- und Freizeittipps für die kommenden Tage.

von Sabine Edelbacher

Tag der schönsten Gärten Der weiße Blütentraum einer Jugendstilvilla, bezaubernd gestaltete Privatgärten, öffentliche Gartenanlagen, Kunst- und Raritätenmarkt – die pflanzenverrückten Mitglieder des Vereins „Garten-Lust“ führen durch ihre detailverspielten Refugien, um die Lust aufs Garteln bei möglichst vielen Besuchern zu wecken.
5. & 6. Juni, div. Gärten unter www.garten-lust.at

Hochwechsel-Trail-Running Drei Tage, fünf Bewerbe: Lust auf ein Abenteuer? Über unberührte Waldwegerln und felsdurchzogene Trails gilt es bis zu 3.500 abwechslungsreiche Höhenmeter laufend zu überwinden. Einsteiger wie Profis werden die einzigartige Aussicht lange in Erinnerung haben. Wer holt sich den begehrten Titel „Hochwechsel Titan 2021“?
11.-13. Juni, Anm. www.hochwechseltrail.at
www.facebook.com/Hochwechseltrail
Instagram @hochwechseltrail

Yoga Frühling Unter dem Motto „Atme die Berge“ finden Frischlufthungrige wohl kaum geeignetere Plätzchen, um Körper und Seele zu entspannen. Inmitten  des Nationalparks Hohe Tauern gibt’s etwa Sunset-Meditationen bis zu Asanas auf der Plattform neben dem tosenden Wasserfall. Haben Sie schon einmal „Mondbaden“ probiert?
Gasteinertal, 10. bis 20. Juni, www.gastein.com
www.facebook.com/gasteinurlaub
Instagram @visitgastein

Viktor Gernots Praterbühne Jogger und sonstige Outdoor-Sportler aufgepasst: Zwischen der Prater Hauptallee und dem Schweizerhaus rennt bis Anfang Oktober der Schmäh. Showman Viktor Gernot hat von Omar Sarsam bis zum Hot Pants Road Club viele Größen des Wortwitzes und der musikalischen Unterhaltung aktiviert, um unter freiem Himmel  einen geselligen Abend genießen zu können.
Bis 3. Oktober, www.praterbuehne.at

Nomadland Frances McDormand  in ihrer Oscar-gekrönten Glanzrolle als Nomadin, als völlig unglamouröse Wanderarbeiterin in den USA: Das muss man sehen, und zwar im Kino! Und wer danach noch immer nicht glauben mag, wie nah am Abgrund das moderne Leben einen mitunter  balancieren lässt, greift danach vielleicht zur Buchvorlage dieses buchstäblich auf der Straße gelegenen Stoffes. „Das letzte Stückchen Freiheit in Amerika ist ein Parkplatz“, schreibt Jessica Bruder desillusioniert  im Vorwort der von Chloe Zhao verfilmten Reportage „Nomaden der Arbeit“ (Blessing Verlag).
Seit 27. Mai, www.filmcasino.at

Schwaigen-Reigen Bewegung hält bekanntlich fit, und die ausgedehnten Wanderungen zu den zahlreichen Schwaigen (Almhütten) machen nicht nur Hunger auf Schmalzbrot oder Schweinsbratl, sondern auch Lust auf authentisches Lied- und Musiziergut. Hoffentlich können die geplanten Musiker auch mit von der Partie sein. Gratis-Bus-Shuttle gäbe es auch.
Almhütten, Wechsel/NÖ/Stmk., 12. Juni, www.schwaigen-reigen.at
www.facebook.com/wieneralpen

Städte-Trip „Kaiser. Kutsche. Kasematten“: Eine Stadt erkunden kann anstrengend sein, muss aber nicht. Die geführte Zwei-Tages-Tour durch die einstige Kaiserresidenz Wiener Neustadt startet bequem mit einer Oldtimer-Busfahrt. Per Leih-E-Bikes gilt es am nächsten Tag die stadtnahe Gegend der Wiener Alpen zu erradeln. Mit Übernachtung!
11.-12. September, 9.-10. Oktober, Buchung unter 02622/789 60 und www.wieneralpen.at/kaiser-kutsche-kasematten
www.facebook.com/stadt.wiener.neustadt

1. Gartenlauf Niederösterreich Kennen Sie das Gartendorf Schiltern? Läufer und Walker werden wohl etwas abgelenkt das Ziel erreichen, denn die Strecke verläuft über blütenreiche sieben Kilometer durch Schau-, Therapie- und Erlebnisgärten. Muss nur mehr dieses hundsmiserable Wetter mitspielen ...
Start: Schloss Schiltern/NÖ, 5. Juni, 15.30 Uhr, Anm. www.waldviertel.at/gartensommer2021-gartenlauf

Vom Buckel zum Berg Sportskanone oder Genussradler? E-Biken ist schick, sieht man doch auch immer mehr durchtrainierte Jungradler durch die Gegend flitzen. Mit einem 4-Gang-Menü samt Tourentipps startet die dreitägige Genuss-Tour von der Buckligen Welt bis an den Fuß des mächtigen Schneebergs. Das Package beinhaltet zwei Übernachtungen mit Halbpension. Rad-Verleih!
Div. Termine bis Ende Nov., www.wieneralpen.at/buckl-zum-berg

The Body Electric Als guter Freund von Egon Schiele war auch Erwin Dominik Osen an expressionistischen Posen interessiert.   Sein sitzender Halbakt (u.) zeigt vermutlich die Tänzerin Moa Mandu. Andere Bilder fertigte er in der Klinik Am Steinhof an. Osens Porträts werden im Rahmen der „Wien 1900“-Schau im Leopoldmuseum gezeigt.
Bis 26. Sept., Mi-So 10-18 Uhr, www.leopoldmuseum.org

Frühlingskino Es geht ja doch. Großartig: In Kooperation mit der Diagonale und der Akademie des Österreichischen Films startet das Filmarchiv Austria ein neues Freiluft-Kinoformat. Am Augartenspitz werden schon bei Einbruch der Dämmerung aktuelle heimische Produktionen wie „Ein bisschen bleiben wir noch“ oder „Hochwald“ (Trailer nachstehend!) gezeigt. Sowie die lange erwartete Rekonstruktion von „Ekstase“. Besuchen Sie unbedingt den charmanten Kino-Heurigen im Naturgarten!
Bis 27. Juni, www.filmarchiv.at

Blühwiesen-Fotowettbewerb Blühende Wiesen sind nicht nur schön anzusehen, sondern dienen Bienen, Schmetterlingen und Co. als unerlässliche Nahrungsquelle. Zum Fotografieren haben wir ja Zeit im Übermaß, und vor allem kann es uns keiner untersagen, raus in die Natur zu wandern und die frühlingshaften Blumenwiesen fotografisch festzuhalten. Im Rahmen der Blühwiesenaktion von "Natur im Garten" und "CEWE" können Sie Blühwiesen-Fotos hochladen und gewinnen. Das Foto mit den meisten Likes gewinnt u. a. den Publikumsbewerb. Tipp: Ordern Sie ein Blühwiesen-Samensackerl für den eigenen Garten.
Bis 1. August, www.bluehsterreich.at
www.facebook.com/naturimgarten
Instagram @naturimgarten

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.