© APA/AFP/ROBYN BECK

freizeit Essen & Trinken
05/30/2021

Star-Koch Wolfgang Puck kehrt nach Europa zurück

Der berühmte Koch aus Österreich, der in den USA ein Imperium aufbaute, erweitert seine Kette unweit seiner alten Heimat.

Er bewirtet alljährlich die Gäste der Oscar-Preisverleihung und in seinen zahlreichen Nobel-Restaurants tummeln sich die Berühmtheiten aus Film und Finanzwelt: Wolfgang Puck weiß, wie man sich in den USA einen Namen macht.

Neben seinem berühmten "Spago", das er 1982 eröffnete, besitzt er mittlerweile mehr als 100 Lokale rund um den Globus und beschäftigt 5.000 Mitarbeiter. Wie das Branchen-Magazin Rolling Pin schreibt, kommt er nun auch nach Europa zurück. In Budapest übernimmt der jetzt die Küchen-Leitung des Matild Palace, einem Luxus-Hotel in Budapest. Es gehört zur Marriott-International-Gruppe und soll auch ein ''Spago" bekommen.

Und auch Österreich will Puck mit seiner Küche begeistern - ein Konzept für ein kleines Restaurant am Flughafen Wien Schwechat hatte er bereits 2020 in einem KURIER-Interview angekündigt. Einen Zeitplan hatte er damals aber aufgrund der Corona-Pandemie noch keinen.

Der gebürtige Kärntner aus St. Veit an der Glan war 1973 nach Stationen in Europa in die USA ausgewandert und hatte sich dort an die Spitze gekocht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.