© BioWeinGutLehner

freizeit Essen & Trinken
05/30/2021

Burgenlands erste Bio-Buschenschank

Die Winzer Sigrid und Erwin Leithner aus Gols kredenzen bei ihrem Heurigen teils vegane Jause und viele Weine.

von Christina Fieber

Obwohl im Burgenland Wein in Hülle und Fülle gemacht wird, gibt es wenig Buschenschanken. Wer weiß, vielleicht lassen sich die Burgenländer nicht gerne beim Weingenuss beobachten. In Gols jedenfalls hat jetzt ein solcher eröffnet: der erste burgenländische Bio-Buschenschank, wie die Winzer Sigrid und Erwin Leithner betonen.

Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet, die Lebensmittel kommen von Bio-Produzenten der Umgebung. Es gibt klassisch vinifizierten Weiß- und Rotwein, Natural und maischevergorene Gewächse, sprudelnde Pet Nats, Süßweine, Traubensaft und Verjus. Dazu Heurigenjause und vegane Gerichte.

Lehner’s BioBuschenSchank zum Rebstöckl, Rebstöcklplatz 1, 7122 Gols, Tel. 02173/2647, Do-So 16-22 Uhr (von 19. 5. – 13.12.2021), bioweingutlehner.at

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare