© IKEA

freizeit Essen & Trinken
04/22/2020

Ikea verrät Rezept für legendäre Fleischbällchen: Köttbullar

Damit Fans auch in der Corona-Krise nicht auf die Köttbullar des Möbelhauses verzichten müssen, hat Ikea ein Rezept veröffentlicht.

Jahrzehntelang war es ein gut gehütetes Geheimnis, jetzt hat sich der schwedische Möbelriese Ikea aber entschlossen, das Rezept seiner berühmten Köttbullar für alle zugänglich zu machen.

Gar nicht wenige Kunden kommen nämlich nicht unbedingt wegen Möbel und Interior-Deko in die Wiener SCS in Vösendorf oder in die anderen 432 Filialen, die es weltweit gibt. Viele machen sich auch für die günstigen Gerichte, etwa die beliebten Fleischbällchen, auf den Weg.

Alternative zum Selbermachen

Da die Geschäfte wegen der Corona-Pandemie noch geschlossen sind, hat sich das schwedische Möbelhaus nun entschlossen, das Rezept für Köttbullar-Fans zu veröffentlichen.

Lorena Lourida, Food Manager bei Ikea: "Wir wissen, dass vielen Leuten unsere Fleischbällchen fehlen, deshalb gibt es von uns eine Alternative für zu Hause mit simplen Zutaten. Guten Appetit oder smaklig måltid, wie wir in Schweden sagen."

Das Rezept für Ikea-Köttbullar

Fleischbällchen:

  • 500g Rinderfaschiertes
  • 250g Schweinefaschiertes
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst oder geschnitten
  • 100g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 5 Esslöffel Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Schuss Öl

Sauce:

  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Rindersuppe
  • 150 ml Creme double (ersatzweie Creme fraiche)
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 TL Dijon-Senf

Zubereitung

Alle Zutaten für die Fleischbällchen vermengen, kleine Bällchen formen und im Kühlschrank zwei Stunden rasten lassen. Danach bei mittlerer Hitze mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Wenn sie braun sind, kommen die Bällchen für 30 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen.

Für die Sauce: Butter in einer Pfanne schmelzen, Mehl unterrühren. Beide Suppen hinzugeben und gut verrühren. Anschließend Creme double (bzw. Creme fraiche), Sojasauce und Senf einrühren. Köcheln und eindicken lassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.