© Getty Images/iStockphoto/Elena Moskalenko/iStockphoto

freizeit Essen & Trinken
03/24/2021

Einfach daheim kochen: Erbsenpüree mit Schinken

Wie Sie ganz schnell etwas Gutes aus Erdäpfel, Butter, Kren und Erbsen zubereiten können.

von Heidi Strobl

Sie brauchen dafür nur: Erbsen, Erdäpfel, Schinken (für 1 Person)

Und so geht's

Zwei mittelgroße Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden. In einem Topf  mit Wasser bedecken, salzen, mit Deckel 10 Minuten kochen.   150 g tiefgekühlte Erbsen dazugeben, auf- kochen, 3 Minuten kochen. Kochwasser abgießen, Erdäpfel 5 Minuten zugedeckt ausdampfen lassen. Ein Stück Butter dazu, mit Gabel oder Stampfer cremig stampfen, abschmecken. Inzwischen 1/4 l Wasser mit einer Prise Suppenwürze aufkochen, eine dicke Scheibe gekochten Schinken darin erwärmen. Mit dem Püree anrichten, ein wenig Suppe drübergießen, ev. mit Kren bestreuen.  

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare