Der deutsche Fernsehkoch Alfons Schuhbeck ist Kameras gewohnt.

© facebook.com/ericbrodka

freizeit Essen & Trinken
05/08/2020

Alfons Schuhbeck und Kabarettisten singen Schmählied gegen Versicherer

In Bayern veröffentlichten bekannte Gastronomen, Schauspieler und Kabarettisten ein virales Video und machten ihrem Ärger Luft.

"Ihr lasst uns im Stich, wir sind am End", singt Rosenheims Augustinerwirt Eric Brodka zu den Klängen von Rainhard Fendrichs "Schickeria". Bayerns Gastronomen wie Alfons Schuhbeck, Schauspieler und Kabarettisten haben ein Video gegen die Versicherungen produziert, das sich viral im Internet verbreitet.

Bayern Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Parteichef Freie Wähler) handelte einen Kompromiss zu Betriebsschließungsversicherungen aus: Die Vereinbarung zwischen der Politik und Unternehmen wie der Allianz und der Versicherungskammer Bayern sieht vor, dass lediglich zehn bis 15 Prozent der vereinbarten Tagessätze ausgezahlt werden sollen.

Kritiker werfen Aiwanger einen Kniefall vor den Versicherungen zulasten des Hotel- und Gastgewerbes vor.

Europas größter Versicherer Allianz will ungeachtet des politischen Drucks nicht für ungedeckte Schäden in der Coronakrise aufkommen - beteiligt sich aber im heimischen Bayern an "freiwilligen" Zahlungen für pleitebedrohte Gastwirte und Hoteliers. Außerhalb des Freistaats gibt es bisher keine derartige Pool-Lösung, die Allianz bietet das aber ihren eigenen Kunden im Bereich Hotels und Gaststätten an.

"Was wir allerdings nicht leisten können, ist Versicherungsschutz, für den keine Prämie bezahlt wurde", betonte Vorstandschef Oliver Bäte am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung des Unternehmens in München. "Das würde der Versicherungsbranche den Boden unter den Füßen wegziehen", sagte der Manager.

Im Schmählied heißt es: "Ihr seid Versicherer. Ihr gebt nur ungern her. 15 Prozent und der verbrennt." In den letzten Sekunden des Videos sieht man, wie eine Wirtshaus-Familie mit Hab und Gut davon zieht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.