© Kurier/Gilbert Novy

freizeit Essen & Trinken

Hotspot: Prince Coffee House, das Kaffehaus 2.0

Noch ein Coffe Shop? Ja, aber ein richtig guter.

09/21/2021, 08:00 AM

Um die Wiener KaffeehĂ€user wird es leider immer ruhiger: Vielleicht wirkt der herbe Charme der Ober, den Touristen noch als liebenswerte Eigenheit interpretieren, fĂŒr Einheimische inzwischen mĂ€ĂŸig anziehend...

DafĂŒr eröffnen zahllose Coffee Shops mit verwechselbarem Angebot an Kaffee-Variationen im Becher und öden Brownies. Und hier die gute Nachricht: "Prince Coffee House", ursprĂŒnglich aus Pristina, zeigt schon in seiner New York Dependance, dass es mehr kann als den ĂŒblichen Koffeinbrei. Kreative Interpretationen wie Thai Mokka, Banana Espresso oder Iced Mint Mokka sowie feinste Patisserie wird es demnĂ€chst auch in der Wiener City geben.

Prince Coffee House: Wien 1, Jasomirgottstraße 4, princecoffeeshops.com

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Hotspot: Prince Coffee House, das Kaffehaus 2.0 | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat