© Andreas Tischler

freizeit Essen & Trinken
08/17/2021

Bei McDonald's gibt es ab jetzt einen pflanzlichen Burger

Österreich ist das einzige Land weltweit, wo der McPlant in jeder Filiale erhältlich sein wird.

Die Fastfood-Kette reagiert auf die veränderten Ernährungsgewohnheiten der jungen Generation und führt einen Burger mit veganem Patty ein: Der McPlant besteht aus einem Laibchen von Beyond Meat, das auf Basis von Erbsenprotein eigens für McDonald’s entwickelt wurde. Österreich ist das erste Land weltweit, das den McPlant in allen Restaurants anbietet.

Das Patty besteht aus 12 Gramm Erbsenprotein und wird im Burger mit Cheddar-Käse, Tomaten, Essiggurkerl, Zwiebel und Salat und Saucen kombiniert. "Diese Alternative wollen wir allen Burger-Fans anbieten, die sich trauen, etwas Neues zu probieren und interessiert sind, pflanzliche Alternativen in die Ernährung einzubauen", sagte Marketing-Leiterin Sonja Dirnböck. Der Geschmack sei kaum vom beliebten Rindfleisch-Laibchen zu unterscheiden, heißt es.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.