┬ę isi/DIE Halle

freizeit
08/04/2021

Drei frische Sommerbowlen vom Top-Barkeeper zum Nachmixen

Der Klassiker erlebt ein Revival. Die Fruchtcocktails der 1950er-Jahre erfrischen mit neuen Rezepturen jede Sommerparty.

von Florentina Welley

Bowle? Kommt das von Bowling? Nein, im Englischen bedeutet das Wort rundes, gro├čes Glasgef├Ą├č. Das Rezept des Getr├Ąnks, das aus mindestens f├╝nf Zutaten besteht, sollen die Diener britischer Offiziere  im Indien des 18. Jhs. erfunden haben und wurde in einer ÔÇ×bowlÔÇť serviert. Von den Kolonien kam das Mix-Getr├Ąnk  nach England und wurde vor allem bei den Festen des Adels ein beliebter Brauch zum Zeitvertreib.
Hundert Jahre sp├Ąter, angekommen in  gutb├╝rgerlichen Kreisen,  waren die bunt bef├╝llten Glassch├╝sseln besonders in den 1950er bis in die 1970er-Jahre der Hit am Party-Buffet.  Heute erlebt der spritzige Frucht-Mix ein Revival. Unz├Ąhlige Varianten, mit und ohne Alkohol, stehen wieder auf der Karte. ÔÇ×Klassisch wird mit Wein, Sekt oder Champagner aufgegossen, aber es d├╝rfen auch Spirituosen wie Cognac, Gin oder Wodka mit dazuÔÇť, so Halle-Bartender Gregor Corbaci.  Und neben eingelegten Fr├╝chten, ist auch frisches Obst erlaubt. Cheers!

OHNE ALKOHOL

ROTEÔÇôBEEREN-Bowle

Zutaten: 8 Portionen, 500 g Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren), 3 EL brauner Zucker (bzw. nach Belieben) Rosmarin und Minze frisch, 500 ml Johannisbeersaft, 250 ml Tonic Water, 250 ml Mineralwasser, Eisw├╝rfel

Zubereitung: Alle Beeren waschen. Strunk der Erdbeeren entfernen, sie halbieren bzw. vierteln. Alle Beeren mit  Johannisbeersaft, braunem Zucker sowie frischen Kr├Ąutern vermengen und kurz ziehen lassen. Mit Tonic Water und kaltem Mineralwasser aufgie├čen, mit Eisw├╝rfeln servieren. Die  Bowle kann auch mit gefrorenen Beeren zubereitet werden. So wird sie gleich gek├╝hlt und man braucht weniger Eisw├╝rfel.

MIT ALKOHOL

MELONE-MINZ-BOWLE

Zutaten: 6 ÔÇô 8 Portionen, 8 cl Wodka, 1/4 Wassermelone, ein Bund frische Minze, Saft einer frischen Zitrone, 2-3 Essl├Âffel Rohrzucker, 1 Flasche Prosecco

Zubereitung: Wassermelone sch├Ąlen, in St├╝cke schneiden und ├╝ber Nacht mit dem Wodka, der H├Ąlfte der Minze und dem Rohrzucker ansetzen und ziehen lassen. Tags darauf die Minze entfernen und die Melonenst├╝cke mit dem Mixer p├╝rieren. Mit Prosecco aufgie├čen, Zitronensaft zuf├╝hren. Nach Belieben mit Eisw├╝rfeln und Minze garnieren.
 

MARILLEN-Bowle

Zutaten: 8 Portionen, 0,75 l Sekt, 0,75 l Wei├čwein, 50 ml Marillennektar, 6 cl Tequila, 100 g Kristallzucker, 500 g Marillen

Zubereitung: Marillen waschen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. Tequila mit Zucker und Nektar verr├╝hren, Marillen dazu, mit gek├╝hltem Wei├čwein auff├╝llen, ca. 5 Stunden im Eiskasten ziehen lassen. Vor dem Servieren mit kaltem Sekt aufgie├čen, in Bowlegl├Ąser f├╝llen, Eisw├╝rfel dazu.


Alle Rezepte von Bartender Gregor Corbaci, https://www.diehalle.at

 

 

 

 

.

 

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare