freizeit | diewoche
04.11.2017

Die Woche 44

Es wäre mir lieber gewesen, er wäre verurteilt worden von zwölf Geschworenen ...

Ein Schlüsselsatz aus der Verfilmung von Agatha Christies "Mord im Orient Express" aus dem Jahr 1974.

In wenigen Tagen startet die Neuverfilmung des Whodunit-Klassikers in den heimischen Kinos. Mit einer Starbesetzung, von Michelle Pfeiffer und Johnny Depp bis Penélope Cruz und Kennteh Brannagh. Und beweist wieder einmal, dass die Stoffe der "Queen of Crime" auch gute 40 Jahre nach ihrem Tod so lebendig sind wie bei ihrer Entstehung vor 50, 60, 70 Jahren.

In der neuen freizeit und auf freizeit.at beleuchten wir das Phänoment Agatha Christie - von den Anfängen, in denen sie sich sehr erfolgreich gegen die Erwartungen ihrer Umwelt stellte, über ihre höchst mysteriöse persönliche Geschichte bis zu ihrem mysteriösen Verschwinden - aus Liebeskummer? Aus Rache? Weil sie ihrem untreuen Mann eine Lehre erteilen wollte?

Die große Agatha-Christie-Story - heute in der neuen KURIER freizeit und auf freizeit.at!

Ihnen allen ein schönes und erholsames Wochenende!