Selfmade Stars

© Juanmonino/iStockphoto

Die Woche 34
08/26/2017

Die Woche 34

von Martin Kubesch

Der Flohmarkt, das ist in Wien seit 40 Jahren jene wilde Mischung von Verkaufsständen, Gerümpelbergen und fliegenden Händlern, die sich jeden Samstag beim Naschmarkt bildet. Seit jeher eine Fundgrube für alle auf der Jagd nach übersehenen Schätzen und Nachschub für diverse Sammelleidenschaften. Der Flohmarkt war immer eine Welt für sich – und ist es auch heute noch, trotz unzähliger Konkurrenzveranstaltungen, trotz tausender Touristen, trotz ebay und willhaben. Demnächst feiert er Geburtstag. Und freizeit-Reporter Andreas Russ-Bovelino beschreibt diese Woche in der neuen freizeit und auf freizeit.at eine Welt, in der die Zeit offenbar stehen geblieben ist – oder doch nicht? Ich komme hierher wegen der Atmosphäre, erzählt ein Stammgast, besondere Entdeckungen macht man höchstens noch einmal im Jahr.
Offenbar haben die modernen Zeiten auch bei dieser Institution Spuren hinterlassen ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.